Mit Outwell-Zelten campen Sie auf höchstem Niveau: gute Anpassungsfähigkeit an verschiedenste Witterungsbedingungen, hohes Raumangebot und hervorragende Stabilität. Eingeteilt in fünf verschieden Klassen eignen sich die Zelte für jeden Campingurlaub mit der Familie.

Neben Tunnelzelten gibt es auch Kuppel-, Pop-up- und Tipi Zelte.
In der AvantGarde Collection finden Sie die neusten Modelle, die sich qualitativ auf dem neuesten Stand befinden. Geräumige Familienzelte finden Sie in der Premium Collection.

Um den Familienurlaub zu verbessern werden Ihnen in der Deluxe Collection viele verschiedene Modelle angeboten. Herkömmliche Familienzelte mit außergewöhnlichem Erscheinungsbild finden Sie in der Classic Collection. Auch höchsten Erwartungen werden die Zelte der Comfort Collection gerecht, so bleibt es jeweils von der Außentemperatur abhängig angenehm kühl oder es ist gemütlich warm.

Weiterführende Links:

Direkt zu Outwell

 

camping520
Outwell Zelte – Da macht Campen Spass!

Tags: , ,

Ich hatte das Netzt während meiner 3 Wöchigen Thailand Tour dabei und es ist heile geblieben obwohl ich es sehr oft auf und abgebaut habe.
Die Form ist super ich bin nicht drauf gelegen und hatte auch ordentlich Platz.

+ Gut gefällt mir die geräumige Kastenform und die vielen Befestigungspunkte
+ Das Netzt ist auch bei Überdehnung belastbar
+ das Mosquitonetz hat ein sehr kleines Packmaß
+ Packsack ist stabil und robust.
+ Viele Befestigungspunkte

Fazit:
Eine farbliche Unterscheidung der Besfestigungsbänder wäre bei diesem Mosquitonetzt wünschenswert, aber ansonsten ist es ein super Ding!

 

Tags: ,

Pilgern mit dem Fahrrad (auf dem Jakobsweg):

Die meisten Jakobswege sind, meist mit einigen Umwegen, gut mit dem Mountainbike zu bewältigen. Ausweichstrecken finden sich in einigen Pilgerführern.

Die Strecke mit dem Rad zu fahren, hat den Vorteil das man größere Etappen am Tag schafft. Dies wiederspricht aber der Grundidee einer Pilgerreise. Auch kann man mit der erhöhten Geschwindigkeit und der Vorsicht die man dadurch walten lassen muss, die Strecke nicht mehr voll genießen. Ansich ist diese Art der Fortbewegung nur Menschen mit Fußproblemen zu empfehlen oder als Abwechslung für die, den Weg schon einige Male gelaufen sind.

Anzumerken ist, dass Radfahrer in vielen Herbergen erst an Schlafplätze kommen, wenn abzusehen ist das genug Platz für Fußpilger bleibt (Herbergsregel). Dadurch kann es oftmals sehr spät werden bis man ein Schlafplatz hat.

Radfahrern ist daher generell zu raten, auf weniger bekannte Nebenstrecken auszuweichen, wo diese Herbergsregel selten angewand wird oder nicht exestiert.

Problematisch könnte sich auch der Transport des Rades gestalten. Ein mitnehmen im Zug oder Bus ist meist sehr schwierig oder gar nicht möglich. Transportiert man es mit dem Flugzeug, muss man es je nach Fluglinien, teilweise auseinander montieren und beim Umsteigen aus- und wieder einchecken. Es ist mit zusätzlichen Kosten zu rechnen. Natürlich hat man auch die Möglichkeit, sich vor Ort ein Rad zu mieten. Dies ist aber auch meist mit hohen Kosten verbunden. Auserdem ist man später für den Rücktransport verantwortlich.

Zum Packen empfehlen sich Satteltaschen und einen kleiner Rucksack. Damit kann man das Gewicht besser verteilen. Nicht vergessen darf man Fahrradkleidung, Ersatzschläuche und Werkzeug für den Notfall.

jakobsweg-fahrrad

21.04.2009, Jakobsweg mit dem Fahrrad, Peter

Tags: ,

Als erster spezieller Fahrradcomputer stellt sich der „Edge 705“ vor, der in der Lage ist, Karten darzustellen und Leistungsdaten in Echtzeit anzuzeigen. Egal ob auf dem Reiserad, Rennrad oder Mountainbike – das Funktionsspektrum reicht von der Trainingsplanung über die Navigation unterwegs (inkl. Routing auf der Straße), die Aufzeichnung der Strecke, der Pulswerte sowie der Trittfrequenz bis hin zu komplexen PC – basierten Auswertungsmöglichkeiten.

garmin_edge_705_cf_hr

Garmin Fahrradcomputer Edge 705

Das Gerät bietet zusätzlich ein genaues Höhenprofil, zeigt die zurückgelegten Höhenmeter an und eignet sich sogar zur Leistungsmessung in Echtzeit (kompatibel mit SRM, Powertap, Quarq).


Tags: ,

Nach SAZsport Ausgabe 9/14.4.2009 kennt die Expansionswut von Decathlon auch in Deutschland keine Grenzen. Mit Hilfe von undurchsichtiger Argumente sollen noch mehr Billigtempel geschaffen werden. Dies ruft aber immer mehr Gegner auf den Plan. Nach VDS und Sport 2000 bezog jetzt auch Intersport erstmals eindeutig Stellung. Der Stadtverwaltung Rostock, wo die Pläne bereits offen vorliegen, wurde durch Jens Kaczorak (Intersport Carré) ein Dokument vorgelegt um gegen Decathlon vorzugehen. Nachfolgend die wichtigsten Passagen aus diesem “denkwürdigen” Statement:

“Der französische Sport- und Bike-Billig-/SB-Anbieter Decathlon möchte 2010 im Gewerbepark Schutow einen großen Billigtempel mit 4.000 Qm Verkaufsfläche (mit Option auf 8.000 qm) eröffnen und dafür rund 5 Mio. EUR investieren. Zusätzlich lockt das Versprechen auf 90 neue Arbeits- und auch einige Ausbildungsplätze. Doch was bedeutet dies für die vorhandenen mittelständischen Sport-, Fahrrad- und Maritim-Händler?…

… Bereits mit Errichtung des Max-Bahr-Baumarktes und der Eröffnung von IKEA 2008 ist die Stadt Rostdock klar: den bisherigen immensen Kaufkraftabfluss in die ländlichen Randgemeinden Lambrechtshagen im Westen und Bentwisch im Osten zu stoppen und um zukehren. Höchst bedauerlich ist allerdings, dass von dieser Entwicklung der innnerstädtische Einzelhandel in keiner Weise profitieren wird, da mit der Erweiterung des Gewerbeparks Schutow eine Konkurrenz zu den Angeboten in der Innenstadt geschaffen wird. Gerade auch aufgrund der Entfernung zur Innenstadt kann nicht von einer funktionalen Verflechtung der beiden Standortbereiche ausgegangen werden. Somit widersprichtdiese Projektentwicklung der Stadt Rostock den Zielen der Raumordnung (Landesraumordnungsplan M-V 2005). Hierin wurde das Ziel, die Stärkung der Innenstädte, als raumplanerische Zielvorgabe formuliert.

Die Errichtung von 4.000 qm hoch-innenstadtrelevanter Sortimente schädigt deutlich stärker die Innenstadt, als dass es zur Umlenkung von Kaufkraftströmen aus dem Umland beiträgt. Bereits die IKEA-Ansiedlung mit innenstadtrelevanten Randsortimenten zielt in die falsche Richtung.

Die Fachmarkt-Zentren in Bentwisch und Lambrechtshagen entstanden aus einer “baurechtlichen Unsicherheitsphase” im Zuge der Wiedervereinigung und einem Mangel an Einzelhandels-Großflächen auf dem Rostocker Stadtgebiet. Fakt ist: Die Verkaufsflächendichte im Einzelhandel liegt in der Region Rostock heute weit über dem Bundesdurchschnitt, wobei die Einwohnerzahl kontinuierlich abnimmt. Bis 2020 wird mit einem Rückgang von 17.000 Einwohnern gerechnet. Der Kaufkraftindex liegt mit 85,6 weit unter dem Bundesdurchschnitt.

Dies führt bereits heute zu einem Verkaufsflächen-Überhang in den Randlage der Innenstadt sowie in den Stadtteillagen. Ein weiterer Sportfachmarkt wird aufgrund der Entwicklung die Ertragssituation der bestehenden Anbieter teilweise derart einschränken, dass Schließungen – vor allem der bestehenden, mittelständischen Marktteilnehmer – zu erwarten sind. Nachdem diese Strukturdaten auch Decathlon vorliegen, dürfte dessen Konzept klar sein: es setzt auf reinen Verdrängungs-Wettbewerb!

Betroffene Händler können die Ansiedlung wirtschaftlich nicht nachvollziehen und werfen der Stadt mangelnde Kommunikation vor … . Dass Decathlon die Personalkosten drückt, zeigt auch ein Blick in die Bilanz, wo nur ein Drittel der sonst üblichen Personalkosten ausgewiesen werden.

Und wie siegt es eigentlich mit der Gewerbesteuer aus? Die Decathlon-Zentrale sitzt in Lille, Frankreich!”

Decathlon

Decathlon

Tags:

Im modischen Retro – Stil zeigt sich der „Sierra (Lady) GTX“ (Gewicht: 440g bei Gr. 7,5). Sein Schaft ist aus feinem Nubuk und derbem Filz gefertigt. Für die nötige Wasserdichte soll dagegen innen weiches, flauschiges Gore – Tax „Cosima“ – Futter sorgen. Bei richtigem Schmuddelwetter empfiehlt Hanwag den etwas höher geschnittenen „Lardana GTX“.

Die Hanwag Wanderschuhe kommen zur Herbstsaison auf den Markt

hanwag

Hanwag Wanderschuhe

Tags: ,

Camping News Online die digitale Variante der bei Campern sehr beliebten Print-Zeitung Camping News, die immer im Januar und pünktlich zur Campingsaison im August in einer Auflage von ca. 100000 Exemplaren erscheint und über alle aktuellen News und Infos von Campingplätzen berichtet.

Auf der Internetpräsenz Camping News Online findet man hingegen das ganze Jahr über aktuelle Informationen von Campingplätzen aus aller Welt.

Camping News Online

Der Herausgeber der Camping News ist der Drei Brunnen Verlag, der sich schon mit der Herausgabe mehrerer Camping- und Reiseführer einen Namen gemacht hat. Die Print-Version von Camping News Online finden Sie auf vielen Campingplätzen, sowie auf einigen Messen, die sich mit Outdoor und Campen befassen.

Tags:

Buchtipp: Wer kostengünstig seinen Kastenwagen umbauen will, für den ist diese Lektüre Pflicht. Dieses Buch beschreibt Schritt für Schritt wie man einen Kastenwagen (z.B VW T2), nach seinen Wünschen, in einen Wohnwagen umbaut. Die Tips sind ausführlich beschrieben und enthalten außerdem die derzeitigen Vorschriften, so das es bei der TÜV-Abnahme zu keinerlei Überraschungen kommen kann. Veranschaulicht durch die zahlreichen Bilder, dürfte jeder halbwegs begabte Handwerker, die Vorschläge in die Tat umsetzen können. Die Umbauvorschläge sind weitreichend und für jeden Geldbeutel erschwinglich.

Die Themenpalette erstregt sich über:

  • Gebrauchtwagenkauf
  • Planung
  • Grundrisse
  • Wasser-, Strom- und Gasversorgung
  • Heizung
  • Möbelbau
  • Herstellung von Polstern oder Motorradträgern
  • Anleitung zum Klimaanlagenbau für Kastenwägen

Tags: , ,

Wie Hafer gehört die Braunhirse zu Rispengräsern und kommt ursprünglich aus Indien.

Braunhirse ist immer mehr im kommen, sie enthält viel Kiselsäure, Schwefel, Phosphor, Magnesium, Kalium, Zink, Flour und vieles Mehr.

Die Mineralstoffe wirken sich positiv auf den Organismus und Körperzellen aus.

Braunhirse muss geschält werden, denn die harten Fruchtschalen sind nicht essbar.
Sie wird mit den Schalen mit einer Zentrophan-Getreidemühle gemahlen, so bleiben sämtliche Stoffe enthalten.

Braunhirse hilft vor allem bei:

  • Lungenerkrankungen,
  • Bronchialkatarrh
  • Asthma
Braunhirseanbei vor Ort bei Biobauer Beck aus Obergolding

Braunhirseanbau vor Ort bei Biobauer Beck aus Obergolding

Tags:

Produktvorstellung:
Dank ihres feminin – schlanken Schnitts und der entsprechenden Farbgebung bringt Salomon mit der Drei-Lagen-Softshell-Hose „Jade Pant“ die perfekte Ergänzung zur „Diamond Jacket“ auf den Markt. Optimale Performance versprechen das dehnbare „climaPRO storm“ – Material, die innen liegende Hüftweitenregulierung, vollständig getapte Nähte und wasserdichte Zipper.


Die Salomon Skihose kommt im Herbst 2009 raus!

salomonjade-pant

Salomon Skihose Jade Pant


Blog Top Liste - by TopBlogs.de

Tags: ,