Hochwertige Bekleidung aus Merinowolle ist das Metier von Icebreaker. Die neue Kollektion der neuseeländischen Marke richtet sich im Sommer 2012 an Aktivsportler und urbane Nomaden sowie an alle, die unterwegs auf Reisen das optimale Outfit suchen. Die neuen Styles gefallen durch herausragendes Design, vor allem aber auch durch die natürlichen Vorteile der Merinowolle.

Einen angenehm kühlenden Effekt bei heißen Temperaturen verspricht die Naturfaser, da sie als wasseranziehende Hohlfaser bereits dampfförmige Feuchtigkeit von der Haut weg nach außen leitet. So unterstützt Merinowolle die Temperaturregulierung des Körpers.

Eine weitere wichtige Eigenschaft ist die „No Stink”-Funktion der Merinowolle: Durch die unebene Oberfläche der Keratinfasern können sich Bakterien nur schwer darauf festsetzen, sich daher auch nicht vermehren. So verhindert die Merinowolle die Bildung von unangenehmen Gerüchen und schützt zudem die Umwelt, indem sie die Häufigkeit des Waschens (bei 40 Grad) reduziert.

Icebreaker 2012 News

Icebreaker erweitert zum Sommer 2012 das technische „GT“-Sortiment für eine Vielzahl von Sportarten wie Laufen, Trailrunning, Wandern, Nordic Walking und Fitness. Alle Teile verfügen über einen Anteil von 3 % Lycra für perfekten Sitz und schnellere Trocknung. Lockere, modische Schnitte, fröhliche Farbstellungen und kreative Prints zeichnen die „Journeys”-Kollektion aus. Neu ist eine kleine Wäsche-Linie für Frauen.

GR Run + Quest Crewe Serie

Alle Modelle des funktionellen „GT Run“-Sortiments, wie hier „Quest Zip“ und „Quest Crewe“ besitzen spezifische Design-Elemente für Läufer: seitliche Mesh- Einsätze oder kleine Taschen für Utensilien wie Schlüssel. Der Lycra-Anteil sorgt für optimalen Sitz und eine schnelle Trocknung. > zu Icebreaker

Auch mit diesen Styles der Linie „Journeys“ lässt es sich gut auf Reisen gehen. Er ist mit der legeren Hose „Tech T Lite Road Trip“ bestens angezogen. Sie fällt durch das Hoodie „Villa“ und die „Tech T Lite Songbird“-Hose auf.

Die neue Unterwäsche-Kollektion Siren

Tragekomfort und Funktion vereinen der „Siren Bra“ und „Hipkini“ aus der brandneuen Unterwäsche-Kollektion „Siren“. Das hautsympathische Material ist mit 3 % Lycra versehen und sichert eine noch bessere Passform. Beide Teile eignen sich auch hervorragend für den Alltag.

Perfekte Passform macht das „Racerback Tank“ zum Hingucker. Der Tank gehört zur Unterwäsche-Linie „Sprite“ und unterscheidet sich von „Siren“ durch den betont athletischen Schnitt. Gemeinsam ist den Wäsche-Styles, dass nur reine Merinowolle direkt auf die Haut gelangt.

Tags: , ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: