Um niedrige Kosten, eigene Ansprüche und individuelle Vorstellungen zu verwirklichen, kann man auch einen gebrauchten Kastenwagen (ich selbst hatte zb. einen alten VW T2 von der Post mit Hochdach. (Hatte damals 1998 nur 2000 DM gekostet und ich war damit ein halbes Jahr in ganz Spanien!)

wohnmobil-bau

Weitere geeignete Fahrzeuge sind ausserdem:

  • VW Bus T4 oder LT
  • Fiat Ducato
  • Peugot J5
  • Ford Transit
  • Mercedes Sprinter

Diese Autos werden als Kastenwagen (ohne Fenster) überwiegend gewerblich genützt und sind auch daher recht günstig zu bekommen.

Der Ausbau kostet viel Zeit und auch einiges an Geld, vor allem wenn man folgendes einbauen will:

  • Heizung
  • Kochherd
  • Kühlschrank
  • Wasserboiler
  • Fenster
  • Beschläge und Armaturen usw.

Wenn man sich die ganzen Kosten durchrechnet, kann es sogar sein, dass man billiger kommt mit einem gebrauchtem Wohnmobil.
Eine günstige Möglichkeit an die Einbauteile ranzukommen, ist, in der Zeitung oder bei ebay mal nach einem schrottreifen Wohnwagen oder Wohnmobil umzusehen und diesen dann ausschlachten..

Mein Tip
Entweder einen Kastenwagen sehr rudimentär (Nur Bett und ein paar Regale usw)
ausbauen oder gleich einen günstigen Wohnwagen kaufen.

Special Tip:
Der ausgebaute Kastenwagen eignet sich auch hervorragend um nach einer Party
einfach ins Auto zu legen und am nächsten Tag dann heimfahren ;-)))

Tags: ,

5 Kommentare zu “Wohnmobil – Selbstausbau von Kastenwagen”

  1. erich99 sagt:

    hatte auch einen T2 Kastenwagen, allerding baujahr 1988.
    Die kann man einfach nicht kaputt machen!

  2. Johann Költringer sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    da ich in nächster Zeit mir einen gebrauchten mercedes Sprinter Kasten mit Hochtach mittellang oder VW Crafter kaufen will und diesen einwenig umbauen lassen möchte.
    Ich transportiere Gartenmöbel, platzbetarf Länge 2 m x 1,90 m breit.
    Dach ich auf Gartenausstellungen fahre und diese auch verkaufe.
    Zur Übernachtung im Bus müßte eine Schlafgelegenheit und Sitzgelegenheit eingerichtet werden.
    Was für eine kompetente Person die auch wirklich Erfahrung zeigt, könnte sich umgehend mit mir in Verbindung setezen.
    Vielen Dank im Voraus!
    Mit freundlichen Grüßen
    Johann Költringer

  3. MultiMan sagt:

    @ erich99: ich liebe den T2!!! Hatte ich auch mal… Oh Mann, da komm ich wieder zum Träumen 🙂

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: