Der Puma Fitness-Schuh “BodyTrain” für Frauen trainiert sowohl die vordere als auch die hintere Beinmuskulatur. Dieser Effekt wird dadurch erzeugt, dass die IdCell-Mittelsohle durch einen Widerstand in der Abdruckphase die vordere Beinmuskulatur und die Waden aktiviert.

Für die verstärkte Beanspruchung der hinteren Partiensorgt die abgeschrägte Ferse (34%). Außerdem bietet die mediale Seitenausdehnung der Sohle Halt und kontrolliert eine mögliche Pronation. Weitere Eigenschaften des “BodyTrains” sind sein geringes Gewicht (205 g) und sein feminines Design.

Tags:

Ein Kommentar zu “Puma Schuhe: BodyTrain”

  1. hogan outlet sagt:

    w e like it

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: