Hansiörg Auer KLETTERN IM OMAN

Hansjörg Auer vom Team VAUDE Climbing schrieb mit seiner Free Solo Begehung von “Der Weg durch den Fisch” 2007 Alpingeschichte. Dieses Jahr zog es ihn bereits zum zweiten Mal in den Oman mit dem Ziel, neue Kletterrouten zu erschließen.
Höhepunkt des Klettertrips in den Vorderen Orient war die Erstbegehung der 850 Meter langen “Fata Morgana” an der Jebel Misht Südwand. Am 12. Februar gelang es Hansjörg zusammen mit Much Mayr, die mit 7c bewertete Route zu durchsteigen. “Der Oman ist ein Land mit großem Felspotenzial, Sonnenscheingarantie, genialen Fruchtshakes und stets freundlichen Leuten. Doch das Beste daran –  jeder alpine Kletterer kommt auf seine Kosten”, schwärmt
Hansjörg..

scannen00045

Vaude


Tags: , , , ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: