Vibram Five Fingers: Der Bikila

Der Zehenschuh “Biklla” von Vibram (Vertrieb: Aicad, Trento) ermöglicht einen natürlichen und gesunden Auftritt des Vorderfußes. Das Modell wurde speziell für das beinahe Barfuß-Laufen entwickelt. Es besitzt eine mit “Dri-Lex” ausgekleidete Polyurethan-Innensohle (3 mm) mit dickster Stelle unter dem Fußbalien und eine anatomisch geformte Außensohle (4 mm).

Dieser Aufbau bewirkt einen verbesserten Schutz beim Auftreten und Verteilen der Stöße im Vorderfuß-Bereich. Abgerundet wird das Konzept u.a. durch einen gepolsterten Schaft, Klettverschluss am Wrist und abriebfesten TPU-Zehenschutz.

Five Fingers Bikila

Five Fingers Bikila

Vibram: Five Fingers KSO

Der “KSO” setzt sich aus dünnem, widerstandsfähigem Stretch-Polyamid und atmungsaktivem Stretch-Gewebe zusammen, dieden gesamten Vorderfuß umschließen. Damit wird verhindert,dass Steine, Kies oder Split eindringen können. Ein Strap mit Haken und Schlaufe sorgt für einen guten Sitz, die fein profilierte”TC 1 Performance”-Gummisohle für einen optimalen Grip. Den”KSO” gibt es mit einem speziellen Damen- und Herrenschnitt.

Der extravagante Schuh kann u.a. beim Trekking, Bouldern, Laufen,Segeln oder Kajakfahren getragen werden.

five-fingers-kso

Tags: , , , , ,

Ein Kommentar zu “Vibram Zehenschuhe”

  1. Alex sagt:

    Das sind die hässlichsten Schuhe die ich jemals gesehen hab!!!
    Ich würde mich sogar schämen wenn ich alleine daheim wär und mich keiner sehen würde. So hässlich find ich die Schuhe!!!

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: