Der Ort der Veranstaltung war bedeutungsschwanger gewählt. Columbia hatte Handelspartner  und Presse ins europäische Nuklearforschungszentrum Cern in Genf eingeladen. Hier war nach Ansicht der Marke der passende Rahmen, um neue Produkte vorzustellen.

Columbia setzt unter anderem auf die Omni-Heat-Technologie. In ihren Spielarten Thermal Electric, Thermal Insulation und Thermal Reflective soll die Outdoorer besonders warm halten. Weiterer Schwerpunkt der Präsentationen war die Membran der Firma Outdry. Columbia hatte die Marke mit Sitz in Italien übernommen. Gründer Matteo Morlacchi ließ es sich nicht nehmen, die Eigenschaften seiner Lösung selbst vorzuführen.

Tags: , ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: