Bei seiner Schlafsacklinie “ECC Expedition” wartet Carinthia mit einer Innovation auf: dem zum Patent angemeldeten “Dry Insulation System DIScover”, einer zweiten, umstülpbaren Außenhülle, die aus robustem, wasserabweisendem und reißfestem Pertex Quantum Endurance besteht. Nach einer eisigen Nacht lassen sich die Eiskristalle zwischen den Schlafsackhüllen ausschütteln, die Kondensfeuchtigkeit in den Daunen trocknet viel schneller. Darüber hinaus sind die “ECC Expedition”-Modelle mit bester arktischer Schneegänsedaune (95:5, 800 cuin) gefüllt. Sie werden mit 400,600,800 und 1200g Daune angeboten. Der Top-Schlafsack der Kollektion (,,1200″) kommt bei 180g Gewicht auf einen Komfort- Temperaturbereich bis -3°C (Extrem bis -65°C).

carinthia-schlafsack

Carinthia Schlafsäcke

Tags: , ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: