Die mit Silberionen bearbeiteten Schlafsäcke der “Phantornt-Serie von Salewa reduzieren nach Herstellerangaben geruchsbildende Bakterien um 98,5 %. Dies ist auf die “Silverized Down”- Technologie zurückzuführen, die einen nachhaltigen Effekt bewirkt. Durch die Verwendung von Silberionen auf Daune werden nämlich zwei chemische Komponenten im Produktionsprozess eingespart. Zudem bieten die Schlafsäcke dank der neuen
“3D-Flex”-Technologie über 20 % Materialausdehnung im Schulter- und Kniebereich. Das bedeutet mehr Platz für bequemes Schlafen. Die Modelle eignen sich im Gegensatz zu unbehandelten Schlafsäcken mit Daunenfüllung insbesondere für Allergiker. Sie sind mit Comfortbereichen bis -1, -14 und -7° C erhältlich.

 

salewa-phantom-flex

salewa-phantom-flex

Tags: , , , ,

Ein Kommentar zu “Salewa Schlafsäcke: Phantom-Flex”

  1. Alex sagt:

    …….reinlegen und wohlfühlen.
    Sehr angenehmes Material nur der Preis ist etwas hoch.

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: