Die Helme der weiterentwickelten “X-Ride”-Linie von Uvex sind leichter als ihre Vorgänger.  Grund ist die Dünnspritz-Technologie für “Injectlon Hardshell-Konstruktionen”.

Der “X-Ride” fällt durch seine innovative Liniengebung und den integrierten Frontspoiler mit “Venturi”-Belüftung auf. Die stabilen Modelle verfügen über ein großes Belüftungsvolumen und ein effektives Klimamanagement im Helminneren.

Die Luftkanäle zwischen Helmschale und -Innenseite sind zu den Öffnungen der Helmschale versetzt platziert. Das feuchtigkeitstransportierende Innenmaterial rundet das Klimamanagement ab.

Neue Skihelme von Uvex: Uvex X-Ride

Neue Skihelme von Uvex: Uvex X-Ride

>> Mehr von Uvex hier

Tags: , , , , ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: