Weich und hart zugleichen

Stabilität und Dämpfung sind entscheidende Kriterien für einen guten Sportschuh. Je nach Anwendungsbereich steht
eine der beiden Eigenschaften im Vordergrund. In den meisten Fällen jedoch geht die Fokussierung des einen Merkmals zu Lasten des anderen. So wird zum Beispiel ein stabiler Wanderschuh nie so gut gedämpft sein können wie ein Laufschuh. Bei der LOWA STG Technologie werden die stabilisierenden und die dämpfenden Sohlenbereiche getrennt. Dies macht eine isolierte Abstimmung der Sohlenelemente möglich.

1. Die härtere EVA-Zwischensohle ist durch die MONOWRAP® Konstruktion perfekt an den Fuß fixiert und wirkt stabilisierend und führend. Der eingebaute asymmetrische Stabilizer bildet die Grundlage für diesen Effekt.

2. Die weichere EVA-Zwischensohle über der Gummisohle sorgt für perfekte Dämpfung und Grip.

  • Besserer Grip, da sich die weichere Sohle besser Bodenunebenheiten anpasst.
  • Verringerung der Kraft, mit welcher der Fuß beim

Fersenaufsatz in die Pronation gedrückt wird. Diese
sogenannte Pronationswinkel-Geschwindigkeit ist häufig
Ursache für Überlastungsbeschwerden in Sprung-, Knie-
und Hüftgelenk.

landing-left-lowa-logo-2

Lowa

Tags: , ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: