Hier die neun Jacken von Milltet für das aktuelle Jahr:

Trilogy Limited WDS Jacket
Das Kapuzen-Softshell von Millet aus dem neuen “Gore Windstopper X Fast” bietet lOO%igen Schutz, ist dehnbar, atmungsaktiv und abriebfest, erstmals bei Softshells sind die Schultern mit Ceramicverstärkung versehen. Die Ceramic- Technologie ist äußerst robust, ohne die lacket mit Gewicht zu belasten. Die Ärmelbündchen sind mit Velcro verstellbar, der Bund verfügt über einen selbstschließenden

Knebelverschluss.

Millet Trilogy Limited GTX PO

Die Schlupfjacke mit halbem RV ist in Bezug auf Material, technische Features und Styling das Pendant zur “Trilogy Limited GTX lacket”. Diese lacke wird aber ausschließlich in Schwarz angeboten.

Trilogy Limited GTX Jacket
Hervorragende BewegungsFreiheit bringt die ergonomische Flexcomfort-Konstruktion durch den Verzicht auf Nähte unter den Armen. Optimalen Schutz bietet das neue “Active Shell Gore- Tex”. Ultraleichte und abriebfeste Ceramicfasern verstärken die Schulterpartie. Die helmkompatible Kapuze mit Easy-Hood-System lässt sich ganz einfach in Höhe und Tiefe regulieren. Die Jacket gibt es für Herren nur in Noir, für Damen zusätzlich noch in Meadow Violet und Rouge.

T rilogy Limited Primaloft PO

Extrem leicht (438 g) und warm ist die Jacket durch den Einsatz von Primaloft Eco in Verbindung mit Pertex-Ripstop. Die große Fronttasche ist mit Reißverschluss-Zugriffen rechts und links versehen. Der Bund ist verstellbar, die feste Kapuze ergonomisch geschnitten. Der Style gehört zum nachhaltigen Programm “Low Impact”.

Trilogy GTX 35

Dieser technische Rucksack für den alpinen Einsatz ist ideal zum Klettern oder Bergsteigen.
Ein praktisches Hauptfach ist über den vorderen Reißverschluss zugänglich. Hinzu kommen zwei seitliche Taschen, eine kleine Materialtasche am Hüftgurt sowie Eispickel-Befestigung.

Tags: , ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: