Der Rucksack Farou und das baugleichte Damen-modell Karema sind mit ihrem sportiven Design auf die wachsende Zielgruppe junger Wanderer ausgerichtet. Der Toplader besitzt eine dynamische, nach unten schmaler zulaufende Form und kontrastreiche Farbkombinationen – das Damenmodell Karema ist außerdem partiell mit einem dekorativen Allover-Druck versehen. Asgestattet ist der Rucksack mit dem ventilierten Tragesystem X Vent Vario, das mit seinem flexiblen Netzrücken für bewegungsintensive Einsätze ausgelegt ist.

Der Rucksack  besitzt eine zusätzliche Tasche im Hauptfach sowie eine tiefe Einstecktasche aus elastischem Material auf der Front. An beiden Seiten sind große Balgtaschen mit Reißverschluss angebracht, die bei Bedarf eine Menge zusätzliches Kleingepäck schlucken. Im Deckel befindet sich das Erste-Hilfe-Fach, die Deckeltasche ist mit Regenhülle und Schlüsselhalter versehen. Schlaufen zur Materialbefestigung und eine Wanderstockhalterung vervollständigen die Ausstattug.

“Ich trage meine Ausrüstung selbst!” – mit dem Tivanino bietet Tatonka nun auch einen vollwertigen Wanderrucksack für Kinder von neun bis zwölf Jahren an. Er ist mit einem belüfteten Netzrücken, gepolsterten Hüftgurten sowie komfortablen Schulterngurten mit Brustgurt (inklusive Signalpfeife) versehen. Neben dem Hauptfach bietet zwei Balgtaschen mit Reißverschluss an den Seiten und ein kleines Deckelfach viel Platz. Auch opftisch überzeugt der Tivanino durch harmonische Farbkombinationen mit partiell eingesetztem Allover-Druck. Der kleine Wanderrucksack wird in drei Farbstellungen angeboten.

Wie bei allen Kinderrucksäcken ist der kuschelige Tatonki im Lieferumfang enthalten. Die Tirra-Damensandale hebt sich optisch deutlich von den traditionellen Teva-Sandalen ab und bietet damit Kundinnen eine attraktive Alternative. Die Sandale ist auf einem schmalen Damenleisten aufgebaut, die zierlichen, einfarbigen Nylonbänder verlaufen außen um die Zwischensohle herum. Mit Klettverschlüssen über dem Spann und an zwei Stellen über dem Vorderfuß lässt sich die Sandale individuell anpassen. Um Druckstellen zu vermeiden, sind die Bänder komplett mit Neopren unterlegt. Deck- und Zwischensohle bilden eine anatomisch vorgeformte Einheit, die im Mittelfußbereich verfestigte Zwischensohle bietet festen Halt.

Ein sichtabar eingearbeitetes Shoc Pad im Fersenbereich optimiert die Dämpfung beim Auftreten. Die hoch  abrieb- und rutschfeste Spider-Rubber-Laufsohle gewährleistet Trittsicherheit auf nassen und trockenen Untergründen.

tatonka-teva3

Neuheiten von Tatonka und Teva

Tags: ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: