Die Landschaft ist abwechslungsreich, das Angebot beeindruckend: Thüringen kann auf 1700 Kilometer Radfernwege verweisen.

Thüringer Wald und Rennsteig, Schiefergebirge, Südharz und Hainich weisen eine vorbildliche Infrastruktur vor. Die Touren reichen von familienfreundlich bis sportlich und haben landschaftlich wie kulturell eine Menge zu bieten. Auch Thüringens Städte können im Sattel erkundet werden – Stadtführungen per Rad sind Standard von Weimar bis Gotha. Und: Eine Vielzahl von Hotels und Pensionen haben sich auf Bikefans eingestellt und sich vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) als “Bett & Bike” – Unterkunft klassifizieren lassen.

Alle Häuser erfüllen einen festgeschriebenen Anforderungskatalog für besondere radspezifische Service-Leistungen. Der Thüringen Tourismus bietet außerdem attraktive Radwanderpauschalen an. Preisbeispiel: Das Paket “Radwandern im Werratal – vom Rennsteig bis zur Weser” (buchbar bis zum 30.10.2009) kostet inklusive sechs Ü /F in Hotels und Gasthäusern im Werratal, Radkarte, Gepäcktransfer ab 270 Euro pro Person.
Info: Tel. 03611374 20, www.thueringen-tourismus.de

bild-13

Tags: , ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: