Die fünfjährige Silja ist schon mit Schnuller und Windeln in der Kraxe auf andalusischen Küstenwegen mitgewandert und hat bis jetzt zehn große und kleine Reisen erlebt. Sie war in den spanischen Pyrenäen, im Winter in der italienischen Basilicata, mit dem Muli in den bayerischen Bergen, mit dem Fahrradanhänger auf den schottischen Hebriden oder mit dem Boot auf dem Wasser des schwedischen Padjelanta Nationalparks.

Sie hat Wölfe gesehen, am Strand getanzt und den Osterhasen in den Tessiner Bergen gesucht. Siljas Vater hat die Familienreisen in einfühlsamen Texten und Fotografien festgehalten.

Stefan Rosenboom: Siljas Reisen. Berg & Tal Verlag, München 2008, ISBN 978-3-939499-14-5, €24,90.

Tags: , , , ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: