Durch das Vorantreiben des neuen Kletterhallenkonzepts sowie die Aufnahme weiterer Top-Athleten in das VAUDE & EDELRID Climbing Team wollen sich die bei den Marken im Bereich Klettern nachhaltig an der Spitze behaupten.

Zum VAUDE & EDELRID Climbing Team gehört die absolute Weltelite im Sportklettern und Bouldern. Vor allem Kilian Fischhuber, Angela Eiter, Johanna Ernst und Hansjörg Auer sorgten und sorgen weiterhin für Schlagzeilen. Nachdem Kilian bereits alles erreicht hat, was ein Kletterer bei Wettkämpfen erreichen kann (dreifacher Weltcup-Gesamtsieger, zwei facher Rockmaster etc.), will er sich in Zukunft auf anspruchsvolle Projekte draußen am Fels konzentrieren, wie
z. B. alpines Sportklettern im Wilden Kaiser sowie Bouldern in Südafrika.

Dafür hat er ein kompetentes Filmteam aufgebaut, das ihn regelmäßig begleitet. Damit weitet er seine bereits sehr erfolgreiche Medienpräsenz aus, wie beispielsweise das zehnseitige Philosophicum in dem angesagten Klettermagazin Climax 01/09 zeigt.

Challenge the Wall

Im Januar/Februar gingen Angela und Kilian bei der Premiere der “Challenge the Wall Tour” für VAUDE an den Start. Für Angy war es der erste Wettkampf nach ihrer schweren Schulterverletzung im vergangenen Herbst. Erstaunlicherweise konnte sie nach so kurzer Rehabilitationsphase schon wieder Höchstleistungen zeigen. Der Teamwettkampf, bei dem Angy und Kilian neben Anna Stöhr und David Lama mit fünf Locals in Zweierteams gegeneinander antraten, wurde ein voller Erfolg. Viele Zuschauer fieberten mit bei den spannenden Duellen in den Kletterhallen München-Gi Ichi ng, Stuttgart, Berlin, Zürich und Wien.

Dieses erfolgreiche Konzept wird im nächsten Jahr voraussichtlich um weitere interessante Standorte erweitert. VAUDE freut sich darauf, wieder als Hauptsponsor der Veranstaltung dabei zu sein. Als Ausrüstungssponsor des Deutschen Alpenvereins (DAV) und dessen Lehrteams sitzt VAUDE sozusagen an der Quelle junger, ambitionierter Nachwuchsathleten. Das neueste Mitglied im Climbing Team wird der talentierte Thomas Tauporn, alias Shorty. Nicht nur mit den Athleten ist VAUDE im Klettersport präsent. Im Rahmen des Kletterhallenkonzepts wurden kürzlich zwei neue Hallen aufgenommen: Darmstadt und Hamburg. Diese beiden Kletterhallen sind jeweils direkt an die nahegelegenen Hochschulen angebunden. Damit sprechen sie permanent neue, junge Kunden an.

ckala1

Vaude & Edelrid Climbing Team

Tags: , , , , , , , , , ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: