Unglaublich aber wahr – mitten im bayerischen Wald gibt es eine urige Westernstadt – Pullman City. Nahe Eging am See gelegen ist sie über die Autobahn A92 leicht erreichbar. So braucht man von München aus gut 1,5 Stunden.

Der Eintritt kostet für Erwachsene 13 €, Jugendliche zahlen 8 € und Kinder über 4 Jahren 5 Euro. Kleinkinder dürfen den Park gratis besuchen.
Interessant dabei: Alle Preise gelten für einmaligem Eintritt, bei Übernachtungsgästen bis zu einer Woche.

bild-31

Neben Umzügen und vielen anderen Shows kann man als  im Westerndorf  übernachten und seinen Ausflug auf Kurzurlaub trimmen.
Ein eigener Pferdestall rundet das ganze authentisch ab.

Insgesamt  3 Übernachtungsvarianten lassen dem passionierten Camper staunen :

bild-21

  • Rustikal – Übernachtung im Tippi bzw. A-Tent, die Urform des Campings (35 € komplett, bis zu 6 Personen passen rein)
    “Untergrund besteht aus Naturboden, Mitzubringen sind Schlafsack, Luftmatratze oder eine andere Unterlage
  • Authentisch – Übernachtung in der Blockhütte,(ab 45 € komplett, für bis zu 4 Personen)
    “Holzpritschen, Stockbetten, und elektrisches Licht. Ohne Küchenzeile, sanitäre Anlagen und Stromanschluß. Mitzubringen sind Schlafsack, Luftmatratze oder eine andere Unterlage
  • Luxuriös – Übernachtung im Hotel auf den Pullman City Gelände (Doppelbettzimmer 60 €)
    In den Preisen des Palace Hotel’s ist der Eintritt und der Kurbeitrag eingeschlossen. Alle Hotelzimmer sind mit Dusche und WC ausgestattet, Bettwäsche und Handtücher stehen ebenfalls zur Verfügung.

Mehr Infos gibt’s unter:
http://www.pullmancity.de/

Fazit: Dank der günstigen Übernachtungspreise ideal für Familien und größere Gruppen.

Pullman City – Retro Camping

Tags: , ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: