Bei Omni-Heat handelt es sich um eine neue, innovative Technologie im Temperaturmanagement. Die Omni-Heat-Styles sind leicht, halten draußen warm und bieten eine sehr gute Atmungsaktivität, um Schwitzen zu vermeiden. Die Omni-Heat-Technologie ist komplex, stützt sich aber im Wesentlichen auf drei Säulen: Thermal Reflective, Thermal In- sulated und Thermal Electric. Bei Thermal Reflective findet die Temperaturregulierung durch Reflektion und Speicherung von Wärme statt. Ein metallisches Punktmuster auf der Oberfläche des Innenfutters reflektiert die Körperwärme und erhöht die Speicherung der Körperwärme um durchschnittlich 20 Prozent. Das schwarze, atmungsaktive und durchlässige Material unter den Punkten ermöglicht die Wärmeregulation, denn Schweiß und Hitze können so entweichen. Die metallische Natur dieses Musters verhindert statische Aufladung. Thermal Insulated ist die neuartige Isolierung, die den höchsten Grad an Wärmespeicherung pro Gramm Material verspricht, der derzeit in der Outdoorindustrie möglich ist. Das Material ist ultra leicht und kommt dem Gefühl von Daune sehr nahe. 50 Prozent des Futters besteht aus recycelten Kunststoffen. Thermal Electric ist die integrierte Schuhheizung, die auf Karbon basiert und einfach mit einem einzigen wasserdichten Knopf am Schaft zu bedienen ist. Das Produkt verspricht eine Wärmeleistung von vier bis sechs Stunden. Das System kann mit einem externen Gerät nachgeladen werden. In der kommenden Kollektion Frühjahr 2010 werden rund 100 Styles mit dieser Technologie ausgestattet sein. Die Omni-Heat-Produkte sind außerdem atmungsaktiv und wasserdicht und bieten somit ein großes Maß an Schutz, was besonders im Outdoorbereich von Vorteil ist. Die spezielle Isolierung wärmt schneller und hält vor allem viel länger warm als andere Jacken. Wärme durch Reflektion und Isolierung machen sich spürbar schnell bemerkbar, man braucht die Jacke nur überzuziehen und wird gewärmt, wenn es kalt und der Körper trocken ist. Hitzt sich der Körper auf, werden überschüssige Wärme und Schweiß durch das spezielle Lining nach außen transportiert. Anders als bei den elektrisch beheizten Schuhen benötigt man keinen Knopf zum Aktivieren. Man wird gewärmt, aber es kann nicht zu einer Überhitzung kommen, denn die Technologie wirkt ebenso regulierend, passt sich somit optimal den Gegebenheiten an. Unterm Strich hält eine Omni-Heat Jacke bis zu 30 Prozent wärmer als eine herkömmliche. Dazu kommt, dass sie bei vergleichbarer Isolierung auch noch 30 Prozent leichter ist als vergleichbare Modelle.

columbia

Columbia Winterbekleidung

Tags: , , ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: