Mit der neuen Atmos-Serie präsentiert der amerikanische Rucksackspezialist hervorragend belüftete, leichte Wander- und Trekkingrucksäcke in modernem Design. Bei der Rückenkonstruktion ist es den kalifornischen Tüftlern gelungen, einen belüfteten Netzrücken so zu konstruieren, dass einerseits problemlos Luft zwischen Rücken und Rucksack zirkulieren kann, andererseits aber die Last angenehm nahe an den Rücken heranrückt! Und damit die Belüftung nach dem Rücken nicht aufhört, werden Träger und Hüftflossen der Atrnos-Rucksäcke nun aus gelochtem, geschlossenzelligem Schaum gefertigt.

Wo früher Schweißflecken am T-Shirt waren, da ist jetzt Luft! Die Tragekomfort-Wunder gibt es in den Größen 25 und 35 Liter als Panelloader mit Rundum-RV und mit 50 Liter als Toploader mit Deckel in den Farben applegreen, magnesium, aspen gold. Erhältlich im gut sortierten Bergsport- und Outdoor-Fachhandel. Die jeweiligen Damen-Modelle heißen übrigens Aura .

atmos

Osprey Atomos

Tags: ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: