Markill, die Traditionsmarke für Kocher und Zubehör wird ab 2010 unter dem Namen EDELRID Cooking Technologies in das EDELRID Sortiment eingegliedert. Damit einher geht auch die Einbindung der Produktentwicklung bei EDELRID.

“Diese Integration ermöglicht es uns, technisches Know-how zu verbinden sowie gemeinsame Synergien und Ressourcen zu nutzen. Dies sichert uns langfristig die Anwendung neuester Technologien und erlaubt es uns, neue Wege einzuschlagen. Wir sind stolz auf die ersten Ergebnisse, die wir bereits auf der OutDoor zeigen”, erklärt Norbert Fabritius, Produktmanager bei EDELRID Cooking Technologies. Das neue Programm überzeugt durch außergewöhn-liches Design, hochwertige Materialien und innovative Detaillösungen, die unsere neuen Kocher und Accessoires einzigartig auf dem Markt machen. So auch der Hexon Multifuel, ein Mehrstoffkocher der neuesten Generation. Mit gerade mal 220 Gramm ist der Hexon der wohl leichteste Multifuelkocher seiner Klasse. Der “Allesfresser” überzeugt durch seine variable Brennstoffversorgung (Gas, Benzin, Kerosin oder Petroleum) und das außergewöhnlich kompakte Packmaß.

Die ausklappbaren Standfüße und Topfträger aus Titan geben ihm einen sicheren Stand und sorgen für eine optimale Auflagefläche auch bei großen Töpfen. Der Kocher wurde für eine lange Lebensdauer, einfache Wartung und leichte Bedienung konstruiert. Die Brennstoffpumpe besteht aus einer hochwer tigen Alulegierung und ist daher für den Dauereinsatz in allen Temperaturbereichen bestens geeignet. Der besondere Clou: Mit dem EDELRID Tradapter lässt sich der Hexon in alle gängigen Sturmkochersysteme integrieren und bietet so eine unerreichte Flexibilität bei niedrigstem Gewicht.

bildbild

Vaude: EDElRID Cooking Technologies

Tags: , , ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: