2010 kommt EDELRID erstmals mit einer eigenen Kletterschuhlinie auf den Markt. Vom stark asymmetrischen Topschuh, über den moderaten Einsteigerschuh bietet das EDElRID Sortiment die optimalen Kletterschuhe für jeden Einsatzbereich und alle Schwierigkeitsgrade. Ein lässiger Flip Flop für den Chili- Out rundet das Programm ab.
“Bei all unseren Modellen kommen nur hochwertigste Materialien zum Einsatz. So verwenden wir bei unseren Topschuhen ausschließlich die Vibram XS Grip Sohle, die sich als eine der besten Kletterschuhsohlen am Markt etabliert hat”, erklärt Milan Rehak, Produktmanager Kletterschuhe bei EDELRID.
Der neue Top-Schuh heißt Ravenein Kletterschuh für alle, die beim Klettern und Bouldern höchste Ansprüche an ihre Schuh-Performance stellen. Der asymmetrische, extrem vorgespannte Leisten wird durch einen von EDELR I D entwickelten Fersenzug unterstützt, der eine hohe Vorspannung erzeugt. Durch diese Kombination wird die Kraft des
gesamten Fußes progressiv in denvorderen Bereich bis auf den großen Zeh übertragen. Diese Konstruktion verleiht dem Raven eine unvergleichliche Präzision beim Stehen auf allerkleinsten Tritten oder beim “Ziehen” und .Hooken” in steilem Gelände. Dank des einzigartigen Slide-Rail Verschlusssystems kann der Raven wahlweise mit Klettschnürung oder als Slipper getragen werden. Die revolutionäre 2-Tension Heel ermöglicht eine unübertroffene Hook -Performance und die Konstruktion aus feinstem Kunstleder hält den Raven dauerhaft in Form. Seit wir den Raven zum
ersten Mal getestet haben, fragen wir uns, wie wir unsere Klettertouren bisher ohne ihn geschafft haben. Aber probiert ihn einfach selbst aus. Wo? An der EDELRID Boulderwand auf der OutDoor in Halle B2, Stand 505.

schuh2

Vaude Premiere: EDELRIO Kletterschuhe

Tags: , , , , ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: