2010 bringt VAUDE drei neue SchIafsack-M0delle auf den Markt, die Schlummern in völlig natürlicher Umhüllung ermöglichen: Das Gewebe ist bluesign-zertifiziert und damit in höchstem Maße umweltfreundlich und besonders hautverträglich. Die Füllung enthält natürliches Tencel, welches zu 100 Prozent biologisch abbaubar ist. Weiter ist recyceltes Material verarbeitet. Die ökologischen Stücke namens Blue Beech sind ein Meilenstein im Ausbau der VAUDE Öko-Produktpalette.

Rund sieben Stunden schläft ein Mensch am Tag und nicht selten kommt uns die Zeit im Bett oder Schlafsack viel zu kurz vor. Wichtig ist deswegen erholsamer Schlaf und dieser hängt von vielen Faktoren ab. Die direkte Schlafumgebung spielt dabei eine elementare Rolle. Die neuen Öko-Schlafsäcke namens Blue Beech haben durch den Einsatz von Tencel (50 Prozent der Füllung) einen sehr guten Feuchtigkeitsabtransport, tolle Isolationseigenschaften und einen weichen Griff. In Kombination mit Polyester aus recyceltem Material sorgt diese Füllung für ein angenehmes Schlafgefühl.

Gleichzeitig wird der Umwelt Rechnung getragen: Tencel ist eine Faser aus nachhaltig erwirtschaftetem Holz und die Nutzung des Recyclingmaterials, anstelle einer Neuproduktion, sorgt für eine deutliche Verringerung des CO2-Ausstoßes und Energieverbrauchs. Im engsten Körperkontakt stehen wir mit dem Innenstoff, der direkt auf der Haut aufliegt. VAUDE legte deswegen besonders großen Wert auf die Auswahl dieses Gewebes. Die Entscheidung fiel auf ein bluesign-zertifiziertes Material, das besonders verträglich ist und strengsten ökologischen Anforderungen gerecht wird. Zwei der drei Modelle unterscheiden sich in der Füllmenge, ein Modell ist speziell für Kinder konzipiert. Die Blue Beeches sind für Camping-Einsätze, Trekking-Touren oder Hütten-Aufenthalte bestens geeignet. Die Farbkombination aus “coffee” und “sand” strahlt sanfte Ruhe aus und verspricht eine “Gute Nacht” !

schlafsack2

Vaude: Öko-Schlafsäcke “Blue Beech”

Tags: , , , , , ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: