Die Eröffnung neuer VAUDE Stores geht in großen Schritten voran. Nachdem im Juli und September 2009 die VAUDE Stores in Kempten und Markdorf ihre Pforten öffneten, folgt im Februar 2010 ein weiterer Marken-Store in der Nürnberger Innenstadt. Ebenso erfolgreich entwickelt sich die VAUDE Flächenpräsenz im Fachhandel.

store


Mitten in der Outdoor-Ferienregion Bodensee/Voralpenland gelegen, bietet der neue VAUDE Store in Markdorf auf 210 m2 Fläche das komplette Mountain Sports Pogramm mit EDELRID Kletter-Hartware sowie Bike Sports und Packs ‘n Bags. Zum Testen der Hartware lädt eine kleine Kletterwand ein, während ein Outdoor-Parcour bei der Wahl der optimalen Schuhe hilft. Auch der neue VAUDE Store in Kempten im Allgäu, der auf 250 m2 die Markenwelt von VAUDE und EDELRID entfaltet, ist erfolgreich angelaufen. “Unser Franchise-Konzept in Kooperation mit Sport Reischmann bauen wir weiter aus. Für 2010 ist die Eröffnung sechs neuer VAUDE Stores in Deutschland geplant”, kündigt Jan Lorch, Leitung Vetrieb International VAUDE & EDELRID, an – Shop-in-Shop-Systeme.
Parallel dazu forciert VAUDE die Markenpräsenz sowohl im Outdoor- als auch im Bike-Fachhandel. In den vergangenen Monaten sind zahlreiche VAUDE Flächen entstan- den, unter anderem bei folgenden Händlern: Outdoor & Freizeit in Bad Wurzach (80 rn-), Wöhrl in Nürnberg (60 m2), Outdoor-Laden in Schwandorf (60 m2), Sportart in Heidelberg (50 m2) und Intersport Profimarkt in Mömmlingen bei Aschaffenburg (20 m2). Um die individuelle Planung und Betreuung der Flächenkonzepte in Deutschland kümmern sich die VAUDE Merchandiser Wolfgang Jehle und Jonas Kurtz, der seit Oktober 2009 neu dabei ist. Jonas Kurtz ist seit vier Jahren für VAUDE im Einsatz, bei Events, Messen und vielen Aktionen zur Verkaufsunterstützung im Fachhandel. Der studierte Sport- Ökonom ist begeisterter Mountainbiker, Triathlet und Skifahrer, der aus eigener Praxis-Erfahrung kompetent in allen Ausrüstungsfragen berät.

Tags: , , , ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: