Wie schon im Artikel vorher berichtet, stellen wir euch hier den 2. Teil der neuesten Trends im Outdoormarkt vor:

LACKNER – MULTIFUNKTIONELLES LEICHTGEWICHT

“Ultra TX” heißt der neue hochwertige Allround-Freizeitschuh des österreich ischen Schuhherstellers Lackner, der für Damen und Herren erhältlich ist. Dank der perfekten Passform und seinem leichten Gewicht ist er besonders für sportliche Spaziergänge oder
ausgedehnte Wanderungen geeignet.

DEUTER

Der “Futura Pro 38” von Deuter ist besonders hilfreich, wenn etwas mehr Ausrüstung mit muss: Dank Aircomfort-Belüftung, angenehm flexiblem Trageverhalten und einem komfortabel formschlüssigen Hüftgurt scheint die Last viel leichter zu werden. Das Geheimnis liegt in der besonderen Rahmenkonstruktion und im beweglichen Vari-Flex-Hüftgurt. Das Rückennetz verspricht eine hervorragende Belüftung, da die feuchte luft ungehin dert abziehen kann. Zudem glänzen die tragfähigen Begleiter mit feinem Material und neuen Farben.

THE NORTH FACE – VIELSEITIGE ABENTEUER

Der “Havoc GTX XCR” von The North Face ist ein vielseitiger Outdoor-Schuh, der für Männer und Frauen angeboten wird. Er kombiniert den Komfort eines Wanderschuhs, Schutz und Stabilität eines Approach-Schuhs und die leichtigkeit eines Trail-Running-Schuhs. Die von The North Face entwickelte Cradle-Technologie zentriert die Ferse für mehr Stabilität. Gore-Tex sorgt für Atmungsaktivität und Wasserdichte, während das

“Northotic Pro+ Premium EVA”-Fußbett mit Gel- Fersenkissen und Ortholite-Dämpfungspolster den nötigen Komfort bereitstellen.

TATONKA – X-VENT-ZERO FÜR TRAGEKOMFORT

Tatonka hält den Rücken frei: Dafür sorgt das neue “X-Vent-Zero”-Tragesystem. Zwei x-förmig angelegte Fiberglasstäbe garantieren maximale Belüftung

bei minimalem Kontakt mit dem Rücken. Das System kann stufenlos auf- und abgespannt werden. Darüber hinaus entlastet die “X-Vent-Zero”-Konstruktion den Rücken aktiv, da das Gewicht seitlich auf die Hüften übertragen wird. Aufgrund einer starken Reduzierung des Materials ist der “Frontlader Skill 30” ein Leichtgewicht. Nicht nur technisch, auch optisch überzeugt er durch knallige Farben und sportliches Design.

NORDISK – WARM UND DAUNIG

Der Schlafsack “Celsius Lite +4°” von Nordisk ist einem bedeutenden Mann gewidmet: Anders Celsius war ein schwedischer Astronom, der im Jahr 1742 die

Celsius-Temperaturskala entwickelte. Temperatur ist auch bei diesem Schlafsack das Hauptaugenmerk. Durch die Schräg-Kammer-Konstruktion, befüllt mit

europäischer, qualitativ bester gO/lOer-Gänsedaune, erreicht der “Celsius” einen hervorragenden Temperaturbereich, und der Wärmeverlust wird durch die

aufwendige Konstruktion minimiert. Die Mumienform mit großem Schulterbereich, Wärmekragen und einer wasserabweisenden Rückseite macht den Celsius zu einem funktionalen und technisch ausgereiften Schlafsack. Er ist extrem leicht und leistungsfähig, die Rückseite, Kopf- und Fußteil sind wasserabweisend.

CONTIGO – HARTE SCHALE, SCHLAUE TECHNIK

Dank ihr sitzt man nie auf dem Trockenen: die “Autospout Addison Hydration Bottle” von Contigo. Die Tritan-Flasche bietet hohe Stoßfestigkeit, verfärbt sich nicht, setzt keine Gerüche frei und fasst 750 Milliliter. Dank des ergonomischen z-Finger-Griffs ist sie außerdem leicht zu handhaben und zudem auslaufsicher und tropffrei. Das Mundstück klappt automatisch hoch, wenn man den Autospout-Knopf drückt. Ideal für das Trinken mit einer Hand. Eine Abdeckung schützt das Mundstück vor Schmutz und Beschädigung. Die Flasche kann im oberen Spülmaschinen korb gereinigt werden und ist zu 100 Prozent BPA-frei.

BARIGO – MODISCHER BEGLEITER

Die Multifunktionsuhr “Barigo Nr. 46” verspricht nicht nur, modischen Ansprüchen mit sportlichem Design gerecht zu werden, sondern auch technischen Ansprüchen. Ob als schickes Accessoire beim Stadtbummel oder draußen in der Natur, alle wichtigen Umgebungsinformationen wie Temperatur, Höhe und vieles mehr sind schnell und zuverlässig abrufbar. Im modernen, grün-schwarzen Design ist die Uhr als Unisex-Modell für jeden und bei jeder Gelegenheit tragbar.

Maier Sports- EINE JACKE, ZWEI GESICHTER

Hie “Fusion Jacket” von Maier-Sports ist eine Hybrid-Konstruktion: technisch und funktionell mit einem bestmöglichen Gewicht-Wärme-Verhältnis für anspruchsvolle

Outdoor-Aktivitäten. Der Frontbereich besteht aus ultraleichtem “Pertex Quantum”, Pertex’ leichtestem und zugleich äußerst robustem Gewebe. Die Seiten und

der Rückenbereich sind aus strapazierfähigem und wasserdampfdurchlässigem Stretch-Nylon-Gewebe gefertigt. Die etwas länger geschnittene Rückenpartie, die RV-Taschen an den Seiten und am Ärmel sowie die Daumenlöcher sind zusätzlich praktisch. Die Fusion Jacket gibt es für Damen, Herren und Kids.

LEKI – TREKKING MIT LEICHTIGKEIT

Der leichteste Trekkingstock der Leki-Kollektion heißt “Carbonlite X~’. Er hat ein Packmaß von 63 Zentimetern und verspricht besondere Biegsteifigkeit

und gutes Schwungverhalten. Der .Aergon-Grlff verfügt über eine große Stützfläche für mehr Sicherheit und ist absolut kantenfrei gefertigt.

Eine integrierte Korrektionszone sorgt für einen komfortablen Stockeinsatz. Die Schlaufe lässt sich dank “Lock Security” individuell einstellen.

Bei Zugbelastung nach oben klappt der Griffmechanismus auf, und die Schlaufe wird automatisch verlängert. Bei Zugbelastung nach unten bietet die Schlaufe

eine Stützfunktion, bei der die eingestellte Länge erhalten bleibt. Bescheinigt wird im TÜV-Test mit über ’40 Kilogramm die höchste Haltekraft sowie

die bis dato unerreichte Rückdrehsicherheit von über 360°.

MARMOT – WENIGER IST MEHR

Technisch, leicht, robust und clean: Die “Speed Light Jacket” ist eine minimalistische Funktionsjacke im modernen Look von Marmot. Sie ist besonders für alle Outdoorer geeignet, die im alpinen Gelände keine Kompromisse in Sachen Performance und Gewicht machen möchten. Das “Go re-Tex Pro”-Material ist höchst wasser- und winddicht, gleichzeitig jedoch besonders wasserdampfdurchlässig. Die Sturmkapuze mit ihrer laminierten Krempe, die Ärmelbündchen und auch der Saum lassen sich mühelos nindividuell anpassen.

LEKI

AUF LEISEN SOHLEN

Nach der erfolgreichen Einführung des “Silent Spike Pad” am Nordic-Walking-Markt bringt Leki jetzt den “Trekking Silent Spike Pad” auf den Markt.

Der Pad besticht durch seine Konstruktion mit den fünf eingearbeiteten Hartmetallspitzen. Diese versprechen einen perfekten Halt für den sicheren

Stockeinsatz. Die Hartmetallstifte sind so konzipiert, dass die Spitzen bei jedem Bodenkontakt perfekt greifen. Die vulkanisierte Materialmischung

soll ein höchstes Maß an Langlebigkeit und Abriebfestigkeit haben. Darüber hinaus bietet der Pad sehr gute Dämpfungseigenschaften und sorgt für einen

geräuschminimierten Stockeinsatz.

LÖFFLER

TENCEL-FASER FÜR IHN

Löffler hat in Zusammenarbeit mit Lenzing Textil das Material “Tencel Cellulosefaser” geschaffen. Ein Produkt aus der Tencel-Linie ist das “Outdoor Tencel Shirt” für Herren in verschiedenen Farben und Varianten. Tencel unterstützt aktiv den Feuchtigkeitstransport, nimmt mehr Feuchtigkeit auf als Baumwolle und gibt diese auch rasch wieder ab. Kombiniert mit einer speziellen Stricktechnik, kühlt das neue Material den Körper bei Schweißentwicklung und wärmt die trockene Haut. Das begünstigt ein positives Hautklima, genau wie die weiche, glatte Oberfläche. Durch dieses Feuchtigkeitsmanagement bildet sich kein Wasserfilm zwischen Haut und Stoff, so dass die Entstehung von Bakterien und der damit verbundene Körpergeruch vermindert werden.

TATONKA – KOMPROMISSLOS AUF REISEN

Robuste Materialien, technische Verarbeitung und prägnantes Design – die Tatonka-Serie “EXPedition” wurde für den extremen Outdoor-Einsatz konzipiert.

Dazu zählt auch die Reisetasche “Barrel EXP”. Ihr Umfang kann durch das in eine Hypalonhalterung eingeschobene Aluminiumgestänge komprimiert werden.

Schultergurte und Kompressionsriemen lassen sich nach Belieben versetzen oder entfernen. Das Aluminiumgestänge dient darüber hinaus zur Fixierung von

Ausrüstung. Zwei gummierte Handgriffe sowie verdeckte Rucksacktragegurte bieten zusätzliche Tragemöglichkeiten.

BUFF – SCHLICHTER LOOK

Das Unternehmen Buff, seit fast 20 Jahren bekannt als Herstellerfunktioneller Kopfbedeckungen, betritt jetzt auch den Bekleidungsmarkt. Die Spanier

unterteilen ihre Bekleidungslinie in drei Bereiche. Einer davon heißt .Actlve” und bietet dem Outdoorer Trekkinghosen sowie Shirts für Damen und Herren.

Die Trekkinghosen sind klassisch geschnitten, wasserundurchlässig und verfügen über vier Taschen für die Wander-Utensilien. Das verwendete “Schoeller-Gewebe”

ist elastisch. Die Shirts sind dank .Polyglene-Technologie” atmungsaktiv.

VICTORINOX SiCHERER SPEICHER

Das “Presentation Master” von Victorinox bietet nicht nur eine Speicherkapazität bis 32 GB für alle wichtigen Dokumente und Präsentationen, sondern auch

eine Datenverschlüsselungstechnologie. Mit biometrischer Fingerprinterkennung und Hochleistungs-Datenspeicher sind die Daten so geschützt, dass sie mit

Erkennung eines persönlichen Fingerabdrucks oder Passwort zugänglich sind. Zusätzlich enthält der “Presentation Master” eine integrierte Bluetooth-Fernbedienung für PC/Notebook und einen Laserpointer. Trotzdem muss man auch bei diesen Tools nicht auf die bewährten Taschenmesserfunktionen wie Klinge, Nagelfeile mit Schraubendreher, Schere und Schlüsselring verzichten.

SALEWA – SILBERIONEN GEGEN GERÜCHE

Salewa arbeitet als einer der erste Bergsportspezialisten weltweit Technologien zur Vermeidung unangenehmer Gerüche in den Schlafsack ein.

Eingesetzt werden dafür die Technologien “SILVERIZED Down” und “SILVERIZED Ecoloft”, die in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Unternehmen Schoeller,

Technologies entwickelt wurden. Silberionen sollen Alpinisten auch unterwegs jedes Mal das Gefühl geben, in einen frischen Schlafsack zu steigen.

Ein Beispiel ist das Modell “Spirit 3D Flex -14”, das zudem aus 100 Prozent Ecoloft besteht, einer Kunstfaser aus Recyclat.

FEDERLEICHTE SPORTSFREUNDE

Nicht nur Frauen lieben “Softies” – anschmiegsam und angenehm im Umgang, aber hart im Nehmen, wenn’s drauf ankommt. Als leichte Sportsfreunde bieten

sich die neuen Softshell-Jacken ohne Membran von Schöffel an – hoch atmungsaktiv, machen sie alles mit. Sportliche Damen sind mit der “Electra” aus “Venturi Move Shell” unterwegs. Am Rücken etwas länger geschnitten, verfügt die elastische Jacke über eine gelaserte Unterarmlüftung und Daumenlöcher.

Schweißtreibende Sportarten sollten mit der Herrenjacke “Saltoro” kein Problem sein – sie leitet die Feuchtigkeit schnell nach außen, gibt einen guten Wärmeschutz ab und ist zudem sehr leicht und abriebfest. Wasserabweisend, winddicht und sehr  atmungsaktiv-die “Light Shell” (Mitte) für Damen und Herren aus “Windstopper Active Shell” fällt mit ihrem Reflexdruck nicht nur beim Sport ins Auge.

ORTOVOX – SCHNELL ZUR ABFAHRT

Lange Gipfelabstiege und schmerzende Knie sind mit den Ortovox “Mountainskyver”-Rädern Geschichte – der Aufstiegsspaß bleibt, hinzu kommt Freude bei

der Abfahrt. Die “Skyver” lassen sich mit wenigen Handgriffen zusammenlegen und mit dem eigens entwickelten zugehörigen Rucksack transportieren.

Mit viel Tragekomfort und wenig Mehrgewicht können sämtliche Gipfel erwandert werden. Oben angekommen, ist der “Skyver” schnell abfahrtsbereit.

Federgabel und Hinterbaudämpfung bieten ausreichend Komfort; bissige Scheibenbremsen sorgen für die notwendige Sicherheit. Die Geräte kommen ohne

Sattel und Antrieb aus, was den Aufstiegskomfort durch wenig Gewicht noch verbessert.

GARMIN – NEU AUFGELEGT

Die “eTrex”-Serie von Garmin gehört zu den meistverkauften GPS-Handgeräten. Jetzt hat der Navigationsspezialist die Klassiker komplett überarbeitet. Drei verschiedene Modelle mit einer neuen, dennoch eTrex-typischen Optik weisen neue Features wie papierloses Geocaching, mehr Speicherplatz, ANT + oder 3-Achsen-Kompass auf. Das Wichtigste: Alle drei eTrex-Modelie sind kompakt,leistungsstark und preiswert. Das bewährte Bedienkonzept wurde durch eine optimierte Menüführung verbessert. Für jeden Einsatz und für verschiedenste Nutzer ist ein passendes Gerät dabei, das robuste Gehäuse macht jede noch so harte Tour mit.

BERGANS

HOCH HINAUS – Bergans’ neuer Rucksack wurde nach dem 2.373 Meter hohen norwegischen Felsgipfel “Skarstind” benannt. Das Modell ist in gleich vier verschiedenen

Größen (22,28,32 und 40 Liter) erhältlich. Die größte Variante ist in der Damenversion mit Schulter-, Brust- und Hüftgurten der weiblichen Anatomie angepasst. Charakterisierend für die “Skarstind” -Produkte ist das Tragesystem mit dem neu entwickelten Hüftgurt: Zwei steife Winglets wirken vom Packsack

in den ansonsten flexiblen Hüftgurt hinein, um das Gewicht optimal auf den Gurt zu übertragen. Ein aufgespannter Netzrücken sorgt durch den Abstand zum

Rucksack für Belüftung.

HAGOPUR – NIE WIEDER ZECKEN

Jeder sechste bis zehnte Zecken biss führt zu bakteriellen Infektionen, die oft bei der Entfernung der Zecke übertragen werden. Daher bietet Hagopur mit “Zecken-Frey” ein Sprühprodukt an, das der Prävention dient und sehr einfach anzuwenden ist. Das Spray wurde beim Borreliose Centrum Augsburg getestet und von diesem aktiv zur Prävention empfohlen. Beim Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik, dem führenden Prüfinstitut im gesamten Forstbereich, wurde die Einsatztauglichkeit ebenfalls mit der Note “gut” bescheinigt. Zur Vorbeugung gegen Zeckenbisse werden gefährdete Hautpartien sowie Hosensaum, Jacken- und Mantelkragen ganz einfach eingesprüht. Die enthaltenen Duftstoffe schützen vier bis acht Stunden vor Zeckenbissen und anderen Insekten.

Darüber hinaus ist das Pumpspray auch bei Tieren anwendbar.

SALEWA – FUNKTIONAL UND LOCKER

Die “Capsico Co Pant” von Salewa in robustem Baumwoll-Ribstop vereint die Funktionalität einer Kletterhose mit dem Look einer Boulderhose. Der Schnitt ist

lässig-jung, gleichzeitig funktionell und komfortabel. Praktisch: ein elastischer Zwickel im Schritt, elastische Einsätze für absolute Beweglichkeit am Knie sowie unterhalb des Bundes und der flache Tunnelzug am unteren Bein zum Verkürzen der Hosen. Zusätzliche Features sind stark vorgeformte, ergonomische Kniepartien, ein flacher Bund mit seitlicher Klett-Regulierung sowie eine in die Seitentasche integrierte, herausnehmbare “Topo”-Tasche. Die Frontraffung unterstützt die Bewegungsfreiheit und verhindert, dass die Hose am Oberschenkel klebt.

SALEWA – FUNKTIONAL UND LOCKER

Die “Capsico Co Pant” von Salewa in robustem Baumwoll-Ribstop vereint die Funktionalität einer Kletterhose mit dem look einer Boulderhose. Der Schnitt

ist lässig-jung, gleichzeitig funktionell und komfortabel. Praktisch: ein elastischer Zwickel im Schritt, elastische Einsätze für absolute Beweglichkeit am Knie sowie unterhalb des Bundes und der flache Tunnelzug am unteren Bein zum Verkürzen der Hosen. Zusätzliche Features sind stark vorgeformte,ergonomische Kniepartien, ein flacher Bund mit seitlicher Klett-Regulierung sowie eine in die Seitentasche integrierte, herausnehmbare .Topo’i-Tasche.

Die Frontraffung unterstützt die Bewegungsfreiheit und verhindert, dass die Hose am Oberschenkel klebt.

TEVA – HALBOFFEN IM SOMMER

“Churn Evo” von Teva ist am Schaft halboffen gestaltet und damit die Alternative zu einer klassischen Outdoor-Sandale. Die im Vorfußbereich eingearbeiteten

Flexkerben sorgen für schnellen Wasserablauf und geschmeidiges Abrollverhalten, die Sohle ist auch auf nassem Grund rutschfest. Die Dämpfung wird im

Fersenbereich durch das eingearbeitete Shoc Pad optirnlert.i.Churn Evo” kann als Slipper getragen werden, indem die Ferse eingeklappt wird.

DESIGNGO – SICHERES VERSTECK

Der “Dry Money Belt” von DesignGo bietet Outdoor-Sportlern eine ideale Möglichkeit zum Verstauen von Geld, Ausweis und anderen wichtigen Dokumenten.

Das Hauptfach der aus Polyester bestehenden Gürteltasche bleibt auch bei extremen Bedingungen wasserdicht, wodurch sich der kleine Helfer optimal für

raues Wetter und Wassersportaktivitäten eignet. Obendrein sind die einzelnen Fächer leicht zu erreichen, und der Gürtel ist in seiner Größe bequem

verstellbar.

ADIDAS – IMMER AKTIV

Optimale Feuchtigkeitsregulierung und dauerhafter Wetterschutz- die “Active Shell”-Jacke aus der Adidas-“Terrex”-Kollektion verspricht hohe technische

Fertigkeiten für athletische Herausforderungen am Berg. Das Drei-lagen-Material bietet bewährten Gore-Tex-Wetterschutz, soll dabei ähnlich atmungsaktiv

wie ein Soft Shell sein und “Next-to-skin”-Komfort bieten. Der dreidimensionale “Formotion”-Schnitt bietet jede Menge Bewegungsfreiheit. Das Sichtfeld

wird dank verstellbarer und helmtauglicher Kapuze nicht eingeschränkt, außerdem ist die Jacke sehr leicht und hat ein geringes Packmaß.

JESIGNGO – EASYINSEKTENSCHUTZ

Komplett zerstochen von lästigen Moskitos und Mücken? Schluss damit, denn die “Bug Guards” des Herstellers DesignGo sollen effektiv vor Insekten schützen.

Die Bänder werden einfach an Hand- und Fußgelenken getragen. Durch die natürlichen Bewegungen wird dann ein mikroverkapselter Wirkstoff freigesetzt. Dabei

bleiben die Bänder selbst jedoch trocken. Der Wirkstoff besteht zu 90 Prozent aus DEET (N,N-Diethyl-3-Methyl-benzamid) und zu zehn Prozent aus Citronelle.

Eine Packung enthält vier Bänder, die ungefähr 100 Stunden oder 14 Nächte wirken sollen.

ADIDAS – VIELSEITIG & FUNKTIONELL

Die Adidas-“Terrex Hybrid”-Jacke ist für den vielseitigen Einsatz in Frühjahr, Sommer und Herbst geeignet. Sie ist partiell winddicht und wasserabweisend,

bietet einen guten Sitz und ein angenehmes Körperklima. Durch ein geschlechtsspe-zifisches Bodymappingverfahren soll die Hybridjacke über ein ausgezeichnetes

Klimamanagement verfügen. Dank “Formotion”-Technologie mit dreidimensionaler Schnittführung und strategisch positionierten Nähten und dem sehr dehnbaren

Material passt sich das Produkt sportlichen Bewegungen an.

OPTIMUS – PRAKTISCHER THERMO-BAG

Gerade bei nordischen Temperaturen kühlen Gerichte schnell aus. Daher verspricht der “Optimus (H) EAT Insulation Pouch” von Katadyn, sie bei

Outdoor-Aktivitäten bis zu 30 Prozent länger warm zu halten. Andererseits können gekühlte Gerichte länger aufbewahrt werden. Der kleine, nützliche

Helfer hat ein maximales Fassungsvermögen von bis zu einem Liter und wiegt nur 77 Gramm. Der Mehrzweck-Beutel kann als “Mantel” für kleine Kochtöpfe

genutzt werden. Ein Bonus-Feature sind die Schlupftaschen an der Seite des Behälters. Sie dienen dem Warmhalten der Hände bei der Nahrungsaufnahme.

TEVA – WASSERRATTE

Tevas “Fuse-Ion” ist ein wassertauglicher Sportschuh mit rutschfester Sohle. Die “ion mask”-Nanobeschichtung lässt Wasser abperlen – selbst wenn man durchs

Wasser watet, genügt es, im Anschluss die Füße abzutrocknen. Die “Spider Rubber”-Mischung der Laufsohle bietet gute Rutschfestigkeit, die neue

“J Step”-Technologie soll selbst auf Öl in schräger Ebene nicht rutschen. Die Moleküle der Gummimischung sind so angeordnet, dass sie Saugnäpfen ähneln.

ADIDAS – HIGH-SPEED AM BERG

Der zur “Terrex”-Kollektion gehörende “Fast R Mid”- Schuh von Adidas bietet trotz kleinem Gewicht Sicherheit und Stabilität für Speed-Besteigungen.

Seine “Traxion”-Sohle verspricht dem Träger mit der neu entwickelten Continental-Gummimischung in jeder Wetterlage die nötige Bodenhaftung bei hoher

Geschwindigkeit. Nicht nur auf trockenem, sondern auch auf nassem Untergrund weist die Sohle gute Reibungswerte auf. Zusätzliche Sicherheit gewährleistet

die “Formotion”-Technologie im Fersenbereich, durch die auch die Abrollgeschwindigkeit und somit die Gelenkbelastung reduziert wird. Zudem sorgt das

dreidimensional geformte Fersenteil für satten Halt und direkte Kraftübertragung.

DUFF – OFFIZIELL SPORTLICH

Mit “Official” zeigt Buff nun seine erste offizielle Wettkampf- Linie für Athleten und Teams. Sie bietet Komfort, höchste Qualität sowie originelle und

frische Designs, die die Buff-Athleten von den anderen abheben sollen. Das Design macht den Unterschied. Die Kleidungsstücke mit “Coolmax”-Material

und .Polygiene Natural Silver Salt”- Technologie bieten zudem die richtige Funktionalität für jeden Wettkampf. Die speziellen Belüftungszonen versprechen

außergewöhnliche Atmungsaktivität, und die Innenseiten der Stoffe weisen reflektierende Streifen auf.

NORDISK  – PERFEKT FÜR OFF-ROADER

Der .Nando 250″ von Nordisk ist der kleine Bruder des Nordisk-Klassikers .Nando 400″. Das spezielle und sehr kompakt geschnittene Zelt erzeugt eine

gewisse Atmosphäre, die nur Baumwollzelte möglich machen. Egal ob im Pfadfinderlager, mit dem Land Rover auf Tour oder im Familienurlaub: Das “Nando

250” bietet Komfort, Raum und einen großzügigen WohIfühlraum für unterwegs. Der Aufbau soll dank nur einer Mittelstange und einem weiteren Gestänge im

Eingangsbereich kinderleicht sein. Vier Fenster mit Insektenschutz in Bodenhöhe werden von innen geöffnet und sorgen für ausreichend Licht sowie ein

erholsames Raumklima.

MAMMUT – LUFTIG UND SICHER

Immer mehr Kletterer schützen ihren Kopf mit einem Helm gegen herunterfallende Steine und vor un-liebsamem Kontakt mit der Felswand. Es zählt der

Mix aus Schutz, Belüftung und Look. Das Modell “EI Cap” von Mammut, ein Hybridhelm, schützt den Kopf durch die Kombination aus robuster Außenschale und

zweischichtigem Styroporkern namens “zK-EPS”. Zwölf Belüftungsöffnungen sorgen für Frische. Das schmale Design, das Visier und die sogenannte Conehead-

Technologie definieren den Style. Head- und Kinnband können verstellt werden. Außerdem sind vier Stirnlampenclips vorhanden nur auf trockenem, sondern

auch auf nassem Untergrund weist die Sohle gute Reibungswerte auf. Zusätzliche Sicherheit gewährleistet die “Formotion”-Technologie im Fersenbereich,

durch die auch die Abrollgeschwindigkeit und somit die Gelenkbelastung reduziert wird. Zudem sorgt das dreidimensional geformte Fersenteil für satten

Halt und direkte Kraftübertragung.

VAUDE – FUNKTION MIT LEICHTIGKEIT

Die “Mera Peak Pants” von Vaude kommt zur Sommersaison 2012 in einer gewichtsreduzierten Light-Version. Aus Bluesign- zertifiziertem und schnell trocknendem

“Schoeller 3xdry”- Material hergestellt, bietet sie viel Bewegungsfreiheit. Die Hose ist so entwickelt, dass der Klettergurt .Edelrid Loopo Light” bequem

darunter getragen werden kann, was auf Hochtouren zu mehr Komfort führt und eine bessere Luftzirkulati- on zur Folge hat. Außerdem bietet sie dabei vollen

Zugriff auf die Hosentaschen. An den .Edelrld-Slide-Rall-System” -Material- schlaufen können Karabiner und Eis- schrauben einfach angedockt und ver- schoben

werden.

LESTRA – SCHLAFEN WIE AUF WOLKEN

Die “Sleep Mumie Comfort” von Lestra ist eine selbstaufblasende Komfort-Matte mit offenzelligem Lestra-PU-High-Tech-Schaum.

Die spezielle Diamantstruktur, die mittig liegende Komfortzone mit Wellenstruktur und die neue Mikrofaser sorgen für großen Liegekomfort bei geringem Packmaß und Gewicht. Ein stabiles Hochleistungseckventil mit solider Kunststoffkappe sorgt für schnelles

Auffüllen und Entlüften. Die TPU-Beschichtung bietet neben hoher Reißfestigkeit zudem eine gute Abriebfestigkeit und Flexibilität bei großen Temperaturunterschieden. Auch gegen Öle, Lösungsmittel und Pilzbefall bietet die Matte Widerstand. Für diese Vorteile bekam die Matte vom Outdoor-Magazin (06/11) das Testurteil “sehr gut”.

RAB – KEIN GRAMM ZU VIEL

Die “Spark Jacket” von Rab besteht aus ultra leichtem ,,30D Pertex Shield-s 2.sL 100 % Nylon Stretch Ripstop” mit Ökotex-100-Standard. Trotz 15.000 Millimeter Wassersäule und DWR-Imprägnierung soll sie extrem atmungsaktiv sein und sorgt dank integriertem Stretch für besonders gute Bewegungsfreiheit.

Eine helmkompatible Einrollkapuze, ein YKK-Aquaguard-Frontreißverschluss

mit Sturm leiste, Brusttaschen mit YKK-Reißverschluss sowie der beidseitig

verstellbare Kordelzug am Saum machen die Spark zum idealen Begleiter für alpines Klettern, Trekking, Wandern und alle “Fast & Light”-Aktivitäten.

WENGER – SICHT AUFS ZIEL

Mit der “X-Kross”-Sportbrille richtet sich Wenger an alle, die Wert auf den idealen Schutz der Augen und bestmögliche Sicht bei allen Outdoor-Aktivitäten legen. Ob bei Lauf-, Rad-, Wasser- oder Schneesport- arten, das ACM-Air-Circulation-Management-System verhindert das Anlaufen der Scheiben trotz Temperaturunterschied, Schweißbildung oder hoher Luftfeuchtigkeit, so dass sich der Sportler ganz auf die

Ziellinie konzentrieren kann. Der leichte und bruchfeste “TR gO”-Rahmen kann einfach und schnell dank des D.P.X.-Schlüsselsystems mit fünf unterschiedlichen

Funktionsscheiben bestückt werden.

LESTRA – FREIHEIT AUCH IM SCHLAF

Ausgefeilte Verarbeitung und Technik sowie die Verwendung bester Materialien machen den “Monte Viso” zu einem Schlafsack, derhohen Ansprüchen genügt. So kommt bei diesem Produkt die bewährte Lestra-Micro-Thermo-Polyester-Füllung zum Einsatz,

die in Verbindung mit den besonders leichten Mikro-Funktionsgeweben gute Isolationswerte liefert. Elastische Nähte auf der Innenseite sowie im Fuß- und Brustbereich passen sich Körperform und Schlafposition an. Mit nur 980 Gramm Gesamtgewicht ist der Schlafsack dabei ein echtes Leichtgewicht.

VAUDE – KLETTERN AUF SCHLANKER LINIE

Vaudes “Cosmique lacket” bietet Kletterern eine schlanke Linie und ein gutes Verhältnis von Funktion und Gewicht. Die Jacke ist ultraleicht, wiegt nur 99 Gramm und ist aus Bluesign- zertifiziertem Material hergestellt. Außerdem verfügt sie über

ein geringes Packmaß und kann sogar in der eigenen Brust- tasche verstaut werden. Das Nylon-Material ist wasser- und windabweisend, aber dennoch sehr robust. Eine eng anliegen- de Kapuze und die Daumenschlaufen helfen zusätzlich, den Wind vom Körper fernzuhalten.

WENGER – NEUE TRINKFLASCHEN

Wenger erweitert seine Trinkflaschenkollektion um Sportflaschen in einem neuen, attraktiven Design in vier Farben. Die Flaschen sind zu 100 Prozent recycelbar, verarbeitet aus 99,5 Prozent reinem Aluminium, BPA- frei und nach bewährten Standards in einem umweltfreundlichen Produktionsverfahren hergestellt. Die ergonomische Form mit “GripDip” verspricht sicheren Halt in jeder Situation. Zum Öffnen und Schließen ist nur eine Vierteldrehung des multifunktionellen Sportverschlusses nötig, der zum Reinigen einfach zerlegt werden kann.

THE NORTH FACE – TRAIL RUNNING LEICHT GEMACHT

Wer einen leichten Trail-Running-Schuh sucht, der könnte sein Glück mit dem “Men’s und Women’s Single Track 11” des Outdoorspezialisten The North Face

finden. Diese Weiterentwicklung des beliebten “Single Track”-Schuhs ist aufgrund seiner techni- schen Ausstattung vor allem in anspruchsvollem Gelände

gut aufgehoben: Die von The North Face eigens entwickelte Cradle- Technologie zentriert die Ferse. So garantiert sie in Zusammenarbeit mit dem

Delta-Mittelfußstützsystem besondere Stabilität. Die EVA-Mittelsohle und das Ortholite-Northotic-Fußbett sorgen zudem für eine optimale Dämpfung.

Vor allem beim Auftreten auf steinigem und unebenem Untergrund bietet der “Single Track 11″ dadurch einen guten Schutz für die Gelenke. Halt geben

außerdem der TPU-Snake-Plate-Vorderfußschutz sowie die Tenacious-Grip-Laufsohle.

BUFF – LINIE FÜR PERFORMER

Buff, seit fast 20 Jahren Hersteller funktioneller Kopfbedeckung, betritt jetzt den Bekleidungsmarkt. Die Spanier teilen ihre Bekleidungslinie

in drei Bereiche. Einer davon heißt .Perforrn” und bietet insgesamt

13 verschiedene Funktionsshirt- Modelle für Damen und Herren.Alle Modelle sind aus elastischen Coolmax-Fasern hergestellt, die Flüssigkeit aufnehmen

und nach außen leiten, damit die Haut trocken bleibt. Die Nähte sind flach und elastisch. Die .Polygiene-Natural-Silver-Salt”- Technologie gewährleistet

Atmungsaktivität. Buff bietet außerdem Tights in den Längen “kurz” und “dreiviertel” an. Diese wasserabweisenden Hosen aus dem elastischen,

antistatischen Material “DCS”

LlZARD – ALLROU ND-SAN DALE

Dank ihres speziellen Sohlenaufbaus “Cocoon”, verspricht die Herren-Sandale “Kiota H20” von Lizard, extrem leicht und funktionell zu sein.

Ihre Gummisohle soll guten Grip und Stabilität auch in rauem Gelände bieten. Das Fußbett ist anatomisch geformt und mit Mikrofaser-Material

überzogen, das eine “Non-Slip”- Textur gegen Verrutschen besitzt. Das Strap-System mit sechs Verankerungen im Fußbett und einem Schnell-

Verschlußsystem mit einem austauschbaren Schnürer soll dem Fuß guten Halt geben. Mit all ihren funktionellen Features ist die “Kiota H20”

auch bestens für den Einsatz am Wasser geeignet.

INOV-8 – DER CROSSFIT-SPEZIALIST

Der “Bare-XF 210″ ist der weltweit erste Schuh, der für die hohe Beanspruchung in der Cross Fit-Bewegung entwickelt wurde. Jedes Element des Schuhs

wurde für die Anforderungen der CrossFit-Übungen adaptiert. Minimales Gewicht und die anatomische Passform fördern die Geschwindigkeit und die Kraft-

effizienz beim Sprint und unterstützen den natürlichen Laufstil. Der .Bare-Xf 210” besitzt keine Zwischensohle und hat keine Fersensprengung mehr. Die griffige “Sticky Rubber”-Sohle unterstützt den sicheren Stand bei der Arbeit mit Gewichten und

fördert die direkte Kraftübertragung. Die TPU-Schnürung bietet einen griffigen Kontakt zu Kletterseilen und unterstützt gleichzeitig die Haltbarkeit des Schuhs

NORDISK – SEEFAHRER-SCHATZ

Der “Bering -3•” von Nordisk wurde nach Vitus Jonassen Bering benannt, einem dänischen Seefahrer, der das kalte Alaska und dieAleuten entdeckte. Der “Bering” ist ein Kunstfaserschlafsack und bietet ein hervorragendes Gewichts- und Temperaturverhältnis.

Die neue “Off-Set Layer Construc- tion” vermeidet Kältebrücken und ist mit der hochwertigen “Thermo Dry Soft”-Füllung verarbeitet. Die Hülle wird aus dem revolutionären Black-Yarn-Gewebe gefertigt. So erreicht der “Bering” hervorragende Temperaturwerte bei geringem Gewicht und kleinem Packmaß. Komplettiert wird er durch den neuen Zwei-in-eins-Kompressionspacksack, der gleichzeitig ein Aufbewahrungsbeutel ist.

CRAGHOPPERS – EINZELKÄMPFER SHIRT

Die erste Regenwald-Regel von Edward Michael “Bear” Grylls, dem Star der Dokumentarfilmreihe “Ausgesetzt in der Wildnis”, lautet: Lass das Ungeziefer

nie die Oberhand gewinnen! Das permanente “NosiLife”- Insektenschutzmittel ist nur ein Feature des “Trek Long- Sleeved Shirts” von Bear Grylls by Craghoppers. Mit einem Ultraviolet-Protection-Factor von 40 und 100 Prozent “SolarDry Polyamid Supplex” schützt das Shirt zudem optimal vor der Sonne.

Außerdem verfügt es über zwei belüftete Brusttaschen, ein Fach mit Reißverschluss am Ärmel, aufrollbare Ärmel mit Druckknöpfen und Stretch-Panels.

KEEN – HIGHTECH IN KLASSISCHER OPTIK

Der “Glarus” von Keen ist ein idealer Begleiter für anspruchsvolle Trails und lange Hikes. Der knöchel hohe Schaft ist wie ein klassischer Wanderstiefel gearbeitet. Robustes, wasserabweisendes Nubuk- oder Vollnarbenleder verspricht Passgenauigkeit.lnnen befinden sich ein weiches Fersenschaftpolster und feuchtigkeitabsorbierendes Synthetikfutter. Ein Plus an Atmungsaktivität bietet die Weiterentwicklung der wasserdichten Membran “KEEN.Dry”.

Höchste Dämpfung liefert die in die Innensohle integrierte “KEEN.Zorb”-Technologie mit EVA-Schaumpolster als “Stoßdämpfer”. Die erforderliche

Torsionssteifigkeit unterstützen integrierte TPU-Kunststoff-Stabilisatoren.

ZWEI BRUDER

Wie schon im vorigen Artikel berichtet, stellen wir euch hier die Highlights des Jahres der Outdoorbranche vor:

LICHT MIT KÖPFCHEN

Die “LED Lenser H14R” ist eine Kopflampe mit sehr großer Leuchtkraft, ideal für den Outdoor-Einsatz. Sie kann einerseits aufgeladen werden,

alternativ aber auch mit Standard-Batterien betrieben werden. Mit dem “Advanced Focus System” (fokussiertldefokussiert) und über den Microcontroller

gesteuerte “Smart Light Technology” bietet sie das richtige Licht für jede Gelegenheit. Ihre Universalhalterung zur flexiblen Befestigung

des Lampenkopfs machen die LED Lenser H14R zu einem echten Outdoor-Begleiter.

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: