Ausführliche Wanderungen stärken das Immunsystem, sind Balsam für die Seele und zudem verlieren Sie bei einem Tagesmarsch auch noch viele Kalorien. Doch damit Sie die Wanderung auch wirklich genießen können brauchen Sie die richtige Ausrüstung und müssen auf alles vorbereitet sein. Getränke, kleine Snacks sowie ein Erste Hilfe Set dürfen im Rucksack nicht fehlen. Auch auf Kleidung und Schuhwerk kommt es an.

Die richtige Ausrüstung

Mit der richtigen Ausrüstung macht Wandern doppelt so viel Spaß. Die Kleidung sollte atmungsaktiv und wasserfest sein, synthetische Stoffe haben sich im Gegensatz zu Baumwolle bewährt. Denn diese saugen den Schweiß nicht auf sondern lassen ihn in Form von Wasserdampf wieder entweichen. Bekleiden Sie sich nach dem Zwiebelschalen-Prinzip und lassen Sie im Rucksack Platz. Auch das Schuhwerk ist ein wichtiger Punkt. Zu empfehlen sind spezielle Wanderschuhe aus weichem und robusten Leder. Diese geben Ihren Füßen auch auf felsigem Untergrund den nötigen Halt. Auf längeren und schwierigen Touren kann ein Wanderstock ganz hilfreich sein. Im Wanderrucksack können Sie weitere, wichtige Utensilien mit sich führen, wie beispielsweise Proviant. Packen Sie aber nur leichte Kost ein und denken Sie vor allem an Getränke.

Hier eine kleine Checkliste was Sie ebenfalls auf keinen Fall vergessen dürfen: Taschenmesser, Land- oder Wanderkarte, Handy (für Notfälle), Verbandsmaterial, eventuell ein Sitzkissen, Sonnenbrille, Höhenmesser, Regenhülle für den Rucksack,

Auf alles vorbereitet

Es hat sich bewährt wenn man bereits am Abend zuvor alles herrichtet, was man für die Wanderung braucht. Machen Sie sich am besten Ihre eigene, kleine Checkliste und haken alles ab, dann vergessen Sie auch nichts. Zudem sollten Sie den Rucksack systematisch ordnen. Rucksäcke mit verschiedenen Fächern sind dabei sehr zu empfehlen, dann haben Sie alles gleich zur Hand. Zu den wichtigsten Utensilien gehört ein Erste Hilfe Set. Dann sind Sie auch auf Notfälle gut vorbereitet und können kleine Wunde noch an Ort und Stelle desinfizieren und verbinden. Schließlich kann man im Vorfeld nicht wissen was passiert. Zudem sollten Sie auch für Wetterumschläge gewappnet sein. Selbst wenn bei Tagesbeginn die Sonne noch scheint kann sich das schnell ändern. Darum sollten Sie immer einen Regenschutz und einen Sonnenschutz bei sich haben.

Tags:

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: