LlTEXPRESS LICHT PER HANDBEWEGUNG

Eine einfache Handbewegung – das Ein- und Ausschalten des .Liberty 121 Sensor” von LiteXpress funktioniert kinderleicht. Bei häufigem Wechsel der Lichtverhältnisse ist dies besonders praktisch. Über einen Druckschalter werden neben der Sensoraktivierung auch die zwei weißen, energiesparenden LEDs als Dauer- oder SOS-Blinklicht geschaltet. Das Batteriefach speist nicht nur die LEDs, sondern dient auch als normales Rücklicht oder auffälliges Signallicht.

ODLO
FUNKTIONELL UND ATHLETISCH

Odios “Pants X-Mountain” genügt mit der athletischen Passform, einer mittleren Bundhöhe sowie Vier-Wege-Stretch-Material “Light Doubleweave Stretch” allen
sportlichen Ansprüchen. Das leichte und weiche Polyamid-Gewebe ist wasserabweisend, innen aber sehr weich und mit wirkungsvoller Feuchtigkeitsregulierung ausgestattet. Stark beanspruchte Stellen sind durch Einsätze gestärkt. Die Hose ist als Damen- und Herrenmodell erhältlich und mit Hilfe einer elastischen Kordel regulierbar. Eine aufgesetzte Kartentasche und eine versteckte Schlüsseltasche sind nützliche Details.

WILD ROSES – KURZMANTEL FÜR JEDES WETTER

Elegant und sportlich: Der Kurzmantel “Ducan” von Wild Roses eignet sich sowohl für Outdoor-Aktivitäten als auch für den Stadtbummel. Der Mantel verbindet
hohe Funktionalität mit weiblichem Design. Das atmungsaktive 2,5-Lagen-Shelllässt mit seiner 10.ooo-Millimeter-Wassersäule und den verklebten Nähten keinerlei Nässe durch. Dank des mitgelieferten Kompressionsbeutels passt der Mantel außerdem bequem injede Handtasche – falls doch noch die Sonne herauskommen sollte.

DEUTER – BEQUEM AUF TOUR

Der “Futura Pro 34 SL” von Deuter vereint drei Vorzüge, die eine voll ausgerüstete Tour bequem machen: die Aircomfort-Belüftung, das angenehm flexible Trageverhalten und ein komfortabel formschlüssiger Hüftgurt. Die Rahmenkonstruktion und der bewegliche Vari-Flex-Hüftgurt werden bei den Damenmodellen mit speziell geschnittenen SL-Schulterträgern und -Hüftflossen mit bedienerfreundlichem Pull-Forward-Verschluss kombiniert. Viele praktische Details wie seitliche Kompressionsriemen, eine reflektierende Trinkschlauchhalterung, zahlreiche Taschen und Befestigungsmöglich keiten sowie ein Nasswäschefach runden das Modell ab.

THE NORTH FACE – STABil AUF HOCHTOUREN
Der bedingt steigeisentaugliche Hochtouren-Bergschuh “Men’s Verto S4K GTX” von The North Face bietet durch die “Cradle”-Technologie große Sicherheit auf technisch anspruchsvollen Strecken. Durch den X-Frame bleibt der Fuß bei plötzlichen Belastungen stabil und flexibel. Durch Gore-Tex und die eingebaute Membran ist Atmungsaktivität bei gleichzeitiger Wasserdichtigkeit garantiert. Das “Northotic Pro+ Premium”-EVA-Fußbett mit Gel-Fersenkissen und Ortholite-Dämpfungspolster bietet Komfort.

CARINTHIA – VIEL WÄRME, WENIG GEWICHT
Schlafsack-Spezialist Carinthia präsentiert mit der “G-loft light Jacket” eine neue, ansprechende Outdoor-Touren-Jacke. Das Design wurde verbessert, die Jacke weist zudem ein gutes Wärme-Gewichts-Verhältnis auf. Denn bei Größe M wiegt die Jacke gerade einmal 470 Gramm, verspricht aber dennoch eine optimale Isolation und hohen Komfort. Durch eine robuste Shelltex-Außenhaut ist die Jacke außer- dem winddicht. Die G-loft light kann auf ein sehr kleines Packmaß reduziert werden, so dass sie auf Reisen locker in jedem Rucksack zu verstauen ist.

IMBEMA – KOMPAKTES FLIEGENGEWICHT
Die Sirex-Expeditionsmatte “Kanchen Junga” von Imbema bietet sich für den Outdoor-Fan als kompakter und zuverlässiger Begleiter an.
Das Material aus leichtgewichtigem, geschlossenzelligem Copolymer-Blockschaumstoff besitzt eine hervorragende Wärmeleitfähigkeit und eine ultrafeine Zellstruktur. Da die Matte zudem nur 130 Gramm wiegt, ist sie auch für schwere und anspruchsvolle Outdoor-Aktivitäten ideal geeignet – sie bringt kaum zusätzliches Gewicht auf die Waage.

THULE – ELEGANTER TRANSPORTEUR
Im Outdoor-Urlaub geht nichts über das eigene Bike. Thules “ProRide 591” ermöglicht den spielend leichten Transport auf dem Auto. Dank Rahmenhalter in leichtem und elegantem Aluminiumdesign bleibt das Rad stabil in der richtigen Position. Die Befestigung und Sicherung des Fahrrads erfolgt schnell und einfach anhand eines Drehknopfs auf Dachhöhe. Mit Hilfe von Radschnellspannern ist ein bequemes Auf- und Abladen der Räder möglich.
Der ProRide 591 passt für Fahrradrahmen bis zu einem Durchmesser von 100 Millimetern und kann beidseitig auf dem Fahrzeugdach montiert werden.
Außerdem sind die Räder durch mitgelieferte Schlösser gesichert.

Hey Sport – PERFEKT GESCHÜTZT
Herkömmliche Imprägniermittel schützen das Leder vor Feuchtigkeit und Schmutz mit einer undurchdringlichen Oberflächenversiegelung.
Sie unterbinden dabei die Atmungsaktivität. Der “Leder Vollimprägnierer” von Hey Sport dagegen verspricht, Funktion und Atmungsfähigkeit zu erhalten und die Geschmeidigkeit von Jacken, Lederkombis und Handschuhen auch nach der Imprägnierung zu bewahren. Der Vollimprägnierer eignet sich auch für Kombinationen mit Funktionsmaterialien wie Gore- Tex, Sympatex oder Schoeller sowie für Nubukleder. Das Spray wird nur mit Luftdruck abgefüllt und ist sogar über Kopf anzuwenden. Die Gesundheitsverträglichkeit bestätigte die Schweizer “Stiftung Warentest”.

ODLO – WASSERDICHTER KOMFORT
Die leichte und klein verpackbare Regenjacke .Jacket 3L Packawax Pro” von Odlo besteht aus dreilagigem .Loglc Ripstop”-Material, welches leicht, weich und wasserdicht zugleich sein soll. So bietet die Jacke großen Komfort, ist aber trotzdem voll funktional mit einer Wassersäule von 10.000 Millimetern. Durch die “Free Move”-Passform bietet sie zudem ein hohes Maß an Bewegungsfreiheit. Neben einstellbarer Kapuze besitzt die
Jacke Eingrifftaschen mit 2-Wege-Reißverschluss, regulierbare Ärmelbündchen mit Klettverschluss, eine MP3-Player-Tasche und einen Kinnschutz.

66 North – ROCKIGE JACKE
Sportlich, modisch und technisch auf hohem Niveau: Mit dem “Rok Coat” bringt 66 North einen Wind-Stopper mit wasserdichter Membran. Das wollähnliche Twill-Material mit Fleece-Verstärkung sorgt neben Windschutz dafür, dass die Jacke Wasser abweist. Und: Das Produkt besitzt vorgeformte Ellbogen mit Schnürzug und Spannlaschen. Geribbte Ärmelbündchen mit Daumenlöchern, eingenähte Taschen und eine Handy-Brusttasche runden den Rok Coat ab.

LA PLAYA THERMOPRODUCTS – ERFRISCHUNG PUR

In der Trinkflaschen-Serie “La Playa Thermoproducts Bubble Safe” wartet IPV mit einer sehr leichten, einwandigen Edelstahlflaschenserie mit bequemem Trinkverschluss auf. Die Flaschen sind auch für Getränke mit Kohlensäure, Fruchtsäfte oder isotonische Getränke geeignet, denn sie sind lebensmitlelecht und BPA-frei. Aluminiumflaschen sind dagegen nicht für Fruchtsäfte zu empfehlen. Der auslaufsichere und hygienische Trinkverschluss verspricht eine leichte Bedienung mit einer Hand – ohne Entweichen der Kohlensäure und ohne Spritzen beim Öffnen. Der zusätzliche Sicherungsbügel verhindert
unbeabsichtigtes Öffnen in Rucksäcken oder Taschen und ist daher besonders für Verbraucher geeignet, die höchste Leistung und Strapazierfähigkeit
mit Komfort und Design verlangen.

LA PLAYA THERMOPRODUCTS – HIGH PERFORMANCE
Leichte, kompakte und robuste Trinkflaschen bietet La Playa Thermoproducts mit der Serie “High Performance”. In drei Größen versprechen die Stahlflaschen, die Getränke zwölf Stunden heiß und bis zu 24 Stunden kalt zu halten – dafür sorgt eine spezielle Isolierung, auf die der Hersteller zehn Jahre Garantie gibt. Durch den Einsatz von Federstahl sind sie unempfindlich gegen Beulen. Der absolut dichte Druck/-Gießverschluss mit Druckknopffunktion sorgt für ein
einfaches Ausgießen und ist zum Reinigen leicht zerlegbar. Ein speziell behandelter, hygienischer Inneneinsatz verzögert die Ablagerung von Kaffee- oder Teebelägen. Die Modelle sind speziell für Aktivitäten wie längere Bergtouren konzipiert.

JULBO – LEICHT & STILSICHER
Julbos “Ultra”-Brille ist für die verschiedensten Outdoor-Einsätze – von Trailrunning bis Mountain Biking – ideal geeignet. Sie verfügt über ein breites Sichtfeld, ist federleicht und schützt den Sportler vor Sonne und Staub. Für Outdoor-Sportler, die sich häufig in Extremsituationen befinden, ist eine fest sitzende Brille Pflicht. Dies ermöglicht die “Ultra” dank eines gewölbten Bügels sowie eines flexiblen Nasenstegs. Zudem beschlägt das Produkt  aufgrund seines hochwertigen Belüftungssystems kaum. Plus: Die praktischen “Zebra Light”- Gläser passen sich den Lichtverhältnissen optimal an.

DR. WACK CHEMIE – NÄSSE? NEIN, DANKE!
Wer unverhofft in einen Regenschauer gerät, weiß, wie wichtig gut imprägniertes Gewebe ist. Der neue “FlOo”-lmprägnierer von Dr. Wack Chemie verspricht starken Schutz nicht nur vor Nässe, sondern auch vor Verdunstungskälte, die entsteht, wenn sich Obermaterial vollsaugt. Um die Textilfaser vor der Imprägnierung gründlich zu reinigen, bietet Dr. Wack das Fl0o-Funktionswaschmittel. Denn nur auf sauberem Gewebe kann die Imprägnierung optimal wirken.

JULBO – HIGH-SPEED-SCHUTZ
Ob bei Runs durchs Gebirge oder bei steilen Downhills mit dem Bike – Julbos “Pipeline” ist der ideale Partner bei Hochgeschwindigkeitseinsätzen in der Natur. Modisch besticht die Brille durch den typischen Racing-Look, den sie ihrer Twinflex-Konstruktion zu verdanken hat. Daneben verfügt das Gerät über eine ergonomische Passform, die auch bei größeren Belastungen einen festen Halt verspricht und die Druckpunkte auf dem Bügel optimal verteilt.
Ein breitwinkliger Blick ist durch das Panorama-Sichtfeld gewährleistet. Die Brille ist auch mit dem neuen Glas “Zebra Soft” und in verschiedenen Farben erhältlich.

KOMPERDELL – SCHÖN SPORTLICH

An die sportlichen Bedürfnissen der Frau angepasst sind KomperdelIs Topmodelle “C3 Carbon Power Lock lraja” und “Compact Titanal Power Lock Edurne Pasaban”, benannt nach der gleichnamigen Extrembergsteigerin. Sie bestechen durch elegante und feminine Designs. Darüber hinaus verfügen die Stöcke über schmale und komfortable Griffe, ein kürzeres Packmaß sowie ein geringeres Gewicht. In technischer Hinsicht stehen die Produkte ebenfalls nicht zurück: Bekannte Features wie das “Power Lock 11 System”, Schlaufen, Teller und Spitzen machen aus den Stöcken die perfekten Begleiter.

MERRELL – URBAN HIKER

Das Damenmodell “Solo Origins Perf” ist der ideale Schuh für den Urban-Outdoor-Einsatz und sowohl in der Stadt als auch bei leichten Wanderungen nutzbar.
Trotz des ansprechenden Retro-Designs bietet der neue Merrell-Schuh alle modernen Vorzüge und scheut auch sportliche Outdoor-Aktivitäten nicht.
Obwohl Fußbett, Zwischensohle und Außensohle aus recycelten Materialien gefertigt sind, bietet der Light-Hiker den Merrell-typischen Komfort.

LEKI – KLEIN UND FEIN

Der “Micro Stick” von Leki ist ein voll ausgestatteter Faltstock mit nur 39 Zentimetern Packmaß, entwickelt und getestet mit dem schnellsten Schweizer Kletterer und Bergsteiger Ueli Steck. Das Speed-Lock-Spannsystem sorgt für Stabilität und ist einfach zu handhaben. Der “Aergon”-Griff mit großer ergonomischer Stützfläche und die kantenfreie Außenform bieten Sicherheit und variable Greifmöglichkeiten. Die einzelnen Segmente sind aus Aluminiumlegierungen gefertigt. Perfekt für den Zustieg zur Klettertour oder fürs Paragliden. Verfügbar in 110,120 und 130 Zentimetern.

HANWAG – JUGEND: FORSCHI

Den Dauerbrenner und Archetyp unter den Klettersteigstiefeln “Ferrata GTX” fertigt Hanwag speziell für jugendliche Klettermaxen. Der Ferrata Junior GTX
ist das richtige Werkzeug für extrem viele alpine Unternehmungen und bietet Trittkontrolle und damit Sicherheit – ob auf normalen Bergwanderungen oder
im felsigen Gelände. Er ist auf einem speziellen Jugendleisten geschustert.

BARIGO – ALLES AUF EINEN BLICK

Die 5-in-1-Multifunktionsuhr “PENTA” von Barigo präsentiert sich in elegantem Schwarz mit Edelstahlgehäuse und Lederarmband. Die bis zu 5 Bar wasserdichte
Analog-Uhr hat unter anderem einen Kompass mit Hauptrichtungsanzeige und einer praktischen Peilung in Grad. Gleichzeitig fungiert sie als Höhenmesser,
und das bis zu einer Höhe von 9.000 Metern. Das integrierte Thermometer behält Temperaturen von -150 bis +450 Celsius im Blick. Und damit es keine gefährlichen Überraschungen am Berg gibt, zeigt das Barometer die Wettervorhersage mit drei einfachen Symbolen an. Der bequeme Alarm ersetzt zudem auf Touren den Wecker.

ALLS PORT – FARBENFROH WARM

Die Jacke “Women Tecno Stretch Fleece Hoody” von Allsport ist sportlich-schmal geschnitten und mit Kapuze versehen. Aus 94 Prozent PES und sechs Prozent
EA gefertigt, bietet sie eine angenehme Qualität. Die Weite ist am Saum regulierbar. Auffällige Kontrastnähte auf einem Tree-Print sorgen für einen modernen Look.

RAß – EXZELLENTER FEUCHTIGKEITSTRANSPORT

Eine Jacke für hoch-aerobe Outdoor-Aktivitäten, bei denen Feuchtigkeitstransport an erster Stelle steht: Rab bietet die “Vapourrise lite Alpine” mit extrem
schnellem Feuchtigkeitstransport. Dafür sorgt die patentierte Denier-Gradierung (40D-90D) des Materials .Pertex Equilibrium”. Winddicht und imprägniert,
hält sie Schauer aus. Das Innenfutter aus Polyester transportiert Feuchtigkeit und ist komfortabel. Das Packvolumen ist für unterwegs praktisch.
Der Zwei-Wege-YKK-Reißverschluss, die Sturmleiste, Brust- und Innentaschen, eine verstellbare Kapuze und ein Kordelzug sorgen für Bequemlichkeit.

VAUDE – MEISTER DER BERGE

Der “Challenger” ist Vaudes neues Flaggschiff bei den Alpin-Rucksäcken und ein echter Allrounder. Zu jeder Jahreszeit, sowohl beim Klettern als auch bei Hoch- und Skitouren einsetzbar. Das Bluesign-zertifizierte Material garantiert eine saubere Ökobilanz, das Anatomic-Alpin-Rückensystem und ein abnehmbarer Hüftgurt verteilen die last. Ein externes Steigeisenfach, die Eisgeräte-Halterung und der RV-Zugriff auf das Hauptfach schaffen Ordnung.
Der Rucksack ist mit 35 oder 45 liter Volumen erhältlich. Per ausfahrbarem Deckel um weitere zehn Liter erweiterbar.

TRENDJACKE FÜR AMAZONEN

Ob die sportliche Frau in der Freizeit klettert, läuft oder auf Trekkingtouren gehen will- die ultra leichte “Arnazon”-Jacke des Frauenlabels Wild Roses besticht durch ihre Vielseitigkeit für alle möglichen Outdoor-Anforderungen. Besonders bei schlechten Wetterbedingungen sorgt die wasser- und windabweisende Jacke für willkommenen Schutz und Wärme. Dabei wird jede Outdoor-Aktivität zum trendigen Vergnügen, da die Jacke in moderner Batikoptik, gemischt in den Farben Silber und Fuchsia, für die modebewusste und sportliche Frau glänzt. Damit macht frau auch in der Stadt eine gute Figur.

WENGER – PROFI-ENTWICKLER

Entwickelt mit und getestet durch den professionellen Bergsteiger Ueli Steck, ist das “Ueli Steck Special Edition”-Messer ein multifunktionales Werkzeug für alle Abenteurer. Die Kombination von leichten Titan-Griffen und Werkzeugen aus speziell gehärtetem Stahl verleiht dem Taschenmesser aus der neuen “Titanium”-Linie von Wenger ein perfektes Verhältnis von Festigkeit und Gewicht. Das Messer verfügt neben den innovativen Funktionen wie Metallsäge, Feile und Bit-Adapter auch über eine Einhand-Klinge mit Sicherheitsblockierung und sechs praktischen Funktionen. Auch Flaschenöffner, Metalldrahtbieger und Dosenöffner dürfen nicht fehlen.

KEEN – FÜR JEDEN EINSATZ

Die leichtgewichtige, schlanke “Turia”-Sandale eignet sich ideal für sportliche Aktivitäten zu Wasser und zu Lande. Das mit atmungsaktivem Airmesh-Gewebe
unterfütterte Riemenwerk aus Synthetik und die neue, aktive Fersensperre (wird bequem mittels Schnellzugs bedient) bieten optimierten Halt am Fuß sowie
eine erhöhte Stabilisierung der Ferse. Zur besseren Dämpfung wurde in die Sohle die Keen “S3”-Technologie (Schock, Stabilität und Suspension) integriert.
Das anatomisch ausgeformte EVA-Fußbett ist antibakteriell und bekämpft Gerüche und Keime. Die vorne zu einer Zehen kappe hochgezogene Gummilaufsohle mit
wassertauglichem Messerschnittprofil sorgt für optimale Griffigkeit auf nassen Untergründen.

IMBEMA – ROBUST UND VIELSEITIG

Die Sirex “Hybrid-Outdoormatten” von Imbema sind für Outdoor- und Trekking-Einsätze gleichermaßen geeignet. Durch den thermogeformten PE-Schaumstoff
lassen sich die Matten nicht nur leicht rollen, sondern auch ohne Probleme klein falten. Dennoch ist das Produkt sehr robust und stabil und soll höchsten Ansprüchen gerecht werden. Der Transport ist nicht nur wegen des geringen Gewichts, sondern auch wegen eines praktischen Compressionbags bequem und einfach.

THULE – NIE MEHR KRATZER

Mit der Thule “SlideBar” können schwere Lasten einfacher auf das Fahrzeugdach gehoben werden. Eine Traverse, die zu beiden Seiten ausgezogen werden kann,
erleichtert das Aufladen von Kajaks, Fahrrädern und anderem Gepäck – die Kleidung bleibt sauber und die Karosserie frei von Kratzern. Bis zu 90 Kilogramm
kann die SlideBar tragen. Selbstverriegelungsfunktion und Plastikschloss bieten maximale Sicherheit. Die SlideBar ist in drei Größen (127/144/162 cm)
erhältlich.

THE NORTH FACE – STABILITÄT & LEICHTIGKEIT

Der Trekkingschuh “Verbera Lightpacker GTX” von The North Face für Frauen und Männer ist trotz seiner großen Stabilität äußerst leicht und beweist beim
Tragen mittelschwerer Lasten seine Fähigkeiten. Durch die Gore-Tex-Membran ist er gegen jedes Wetter gefeit, bietet hohe Wasserdichte bei ebenso hoher
Atmungsaktivität. Der Schuh ist aufgrund seines .Northotlc Pro+ Premium EVA”-Fußbetts mit Gel-Fersenkissen und Ortholite-Dämpfungspolster sehr bequem.
Das Obermaterial besteht aus Veloursleder mit “Panatex” -Material, die Ferse ist durch “TPU Cradle” zusätzlich stabilisiert.

BLACKSAFE- ROBUST UND BRUCHFEST

Der “Climb Wire Straight Gate” von Blacksafe ist ein sehr robuster Schnappkarabiner, der ein geringes Gewicht und eine hohe Bruchkraft vereint. Der kleine Kletterhelfer wiegt nur 35 Gramm und verfügt trotzdem über eine Belastbarkeit von 24 Kilonewton (offen 8 Kilonewton, quer 7 Kilonewton). Der Karabiner eignet sich zudem ideal für den Bau von Express-Sets.

LENZING FIBERS – GET IN SHAPE WITH TENCEL

In Bewegung ist der Sportler im Einklang mit seinem Körper. Diese Harmonie darf nicht gestört werden – schon gar nicht von Sportkleidung!
Auf der OutDoor präsentiert Lenzing daher die neue Activewear: die Sportfaser “Tencel”, kombiniert mit der Seamless-Stricktechnik. Tencel verspricht
ein einzigartiges “Zweite-Haut-GefÜhl”. Durch die Struktur der Fibrillen nimmt das Material auf ganz natürliche Weise überschüssige Feuchtigkeit
auf und gibt diese rasch wieder an die Um-welt ab. Durch die ausgeklügelte Seamless-Technologie gehören störende Nähte der Vergangenheit an. Tencel knüpft
somit nahtlos an die bisherigen Erfolge von Lenzing Fibers im Sportswear-Sektor an.

INOV-8 – FÜR JEDES TERRAIN

Der “Terrafly 303″ ist gleichermaßen für das Gelände als auch für die Straße geeignet. Sein Sohlenmuster wurde derart optimiert, dass beide Untergründe
wechselseitig bedient werden können. Ein Bestandteil der Terrafly-Sohle ist das .Dynarnic Fascia”-Band, das zwischen Außen- und Zwischensohle eingebettet
ist und maximale Effizienz und Kraftübertragung bei jedem Schritt liefern soll. Eine reduzierte Dämpfung, die 6-Millimeter-Fersensprengung
(2 Arrow Shoc-Zone) und die anatomische Passform erlauben dem Läufer engen Kontakt zum jeweiligen Terrain. Dies soll gleichzeitig auch den natürlichen Laufstil
fördern. In UK- Größe 8 wiegt der Schuh 303 Gramm.

CRAGHOPPERS – HOSE UND SHORTS IN EINEM

Edward Michael “Bear” Grylls, der Star der Dokumentarfilm-Reihe “Ausge- setzt in der Wildnis”, steht mit seinem Namen für diese als Shorts oder lange
Hose verwendbare “Full Stretch Convertibel Trousers”. Die vielseitig einsetzbare Hose verfügt über Belüftungslöcher für aktivere Passagen, viel Stauraum
mit sechs Taschen, zwei Taschen mit Reißverschluss und elastischem Schnitt hinten an der Taille. Das Material verspricht, wenn es mal nass wird,
ein schnelles Trocknen der Hose.

LlZARD – NATÜRLICHE BEWEGUNG

Dank seiner speziellen Sohleneinheit “Kyodo” verbessert Lizard das minimalistische Konzept eines multifunktionalen und dabei zugleich extrem leichtgewichtigen Schuhs. Der “Kross” für Damen besitzt eine Vibram-Außensohle mit einem selbstreinigenden multidirektionalen Profil, das besten Grip auf Fels, Morast und nassem Terrain verspricht. Sein Obermaterial ist aus .Dair Mesh” für eine erhöhte Ventilation und damit gute Belüftung.
Das weiche und flexible Obermaterial mit seinem innovativen Schnellverschluss-System soll dem Fuß sicheren und festen Halt geben und erlaubt ihm zudem,
sich natürlich zu bewegen.

BLACKSAFE – LEICHTER KLETTERER

Mit dem Kletterseil Blacksafe Summit” kann jeder Sportkletterer zum Gipfelstürmer werden. Wer es auf ein Leichtgewicht bei seinem Seil abgesehen hat,
der wird hier fündig. Mit nur 42,9 g/m gehört es sicher zu den leichtesten seiner Klasse. Trotzdem können sich die technischen Daten des Produkts sehen lassen. Im Doppelstrang hält das Summit 16 Normstürzen stand, im Einzelstrang immer noch beachtlichen fünf. Das Produkt ist ideal geeignet für alpines Sportklettern und Bergsteigen. Das Seil mit einem Durchmesser von 8,3 mm ist in den Farben Grün, Blau und Orange erhältlich.

HANWAG – WANDERSCHUH IM BREITFORMAT

Viel Halt, ein angenehmes Fußklima und leichtes, ermüdungsfreies Abrollen im neuen Breitformat: Der “Canyon Wide GTX” ist der erste Wanderschuh von
Hanwag der Kategorie TREK LIGHT, den der Bergschuster mit einem extra breiten Vorfußbereich fertigt. Den leichten Wanderschuh bietet Hanwag mit oder ohne
Gore-Tex-Ausstattung und als Damen- und Herrenmodell.

CONTI GO

HARTE SCHALE, SCHLAUE TECHNIK

Hiermit können sie anderen das Wasser reichen: die “AUTOSPOUT Sheffield Edelstahl Wasserflasche” von Contigo. Das Mundstück klappt automatisch hoch,
wenn man den Autospout-Knopf drückt. Ideal für das Trinken mit einer Hand. Eine Abdeckung schützt das Mundstück vor Schmutz und Beschädigung. Die Flasche
fasst 650 Milliliter und kühlt Getränke dank der Vakuumisolierungstechnol- ogie 20 Stunden lang. Auslaufsicher und tropffrei. Der weiche, ergonomische
Zwei-Finger-Griff ermöglicht einfache On-the-go-Handhabung. Kann im oberen Spülmaschinenkorb gereinigt werden und ist zu 100 Prozent BPA-frei.

MAMMUT – GUT GEBREMST

Die nächste Generation der “Tee Step Sets”. Der “Tee Step Bionie” von Mammut bremst den Sturz auf einem Klettersteig körperschonender ab. Gewichtsklasse:
30-100 Kilogramm. Das Konzept: niedriger Fangstoß über einen längeren Bremsweg. Die neue Bremskonstruktion gewährleistet, dass die 180-Grad-Fehlanwendung
(ein Karabiner am Drahtseil, einer am Klettergurt) keine negativen Folgen für die Bremskraft hat, auch bei nur eingehängten Karabinern. Neue Elastarme und
der High-Tech-Karabiner .Bionic Via Ferrata” mit Key lock und Schnellverschluss sind einfach zu handhaben. Sonstige Merkmale: Indikation Falldämpfer-Aufriss
und Integration Rask-Karabiner.

ALLS PORT – SCHÖN SCHLANK

Aus der linie “Pure Outdoor” stammt die “Woman 3-layer Elastic Hoodie Jacket” mit Kapuze und drei lagen. Sie ist atmungsaktiv, wasser- und winddicht.
Der Schnitt sportlich-schmal, der Griff sehr soft. Zudem ist sie am Saum weitenregulierbar und hat einen elastischen Ärmelsaum. Außerdem verfügt sie
über eine angeschnittene Sturmkapuze, zwei Reißverschluss-Eingrifftaschen sowie eine Innentasche. In verschiedenen Farben mit Kontrastton an Ärmeln und Zipper erhältlich.

RAB – 99 PROZENT RECYCELT

Die neuen “Genesis” -Schlafsäcke von Rab zeigen, dass auch Polyester wiederverwertbar ist. Dabei kommen recyceltes “soD Pertex Classic Eco Polyester” und “ec03D Insulation Polyester” als Füllmaterial sowie “Coats EcoVerde”- Garne und ein “YKK Natulon”-Reißverschluss zum Einsatz. Auch für Reißverschlussnaht, Labels, Kordelzug, Nahtband, Klettverschluss und Packbeutel wird recyceltes Polyester verwendet. Die nicht recycelten Plastik-Komponenten stammen aus Bluesign-zertifizierter Quelle. Die Dachziegel-Kammerkonstruktion ist besonders warm. Mit drei verschiedenen Modellen
und Temperaturzonen gibt es für jede Gelegenheit das richtige Recycling-Produkt.

LÖFFLER – TENCEL-FASER FÜR SIE

Das “Outdoor Tencel Shirt” für Damen gibt es in verschiedenen Farben und Varianten, mit Reißverschluss oder Knöpfen, ärmellos oder kurzärmelig.
Tencel unterstützt mit seiner Fibrillstruktur den Feuchtigkeitstransport, nimmt im Vergleich zu Baumwolle so Prozent mehr Feuchtigkeit auf und gibt diese rasch wieder ab. Kombiniert mit einer speziellen Stricktechnik, kühlt das neue Material den Körper bei Schweißentwicklung und wärmt die trockene Haut.

SALEWA – HOCHTOURENSCHUH FÜR ALLE FÄLLE

Alpinisten aufgepasst: Der Schuh “Pro Gaiter” von Salewa ist für alle vier Jahreszeiten, technische Mixedrouten und das Eisklettern geeignet.
Die Gamasche ist wasserdicht und durch die Verwendung von “Superfabric” extrem widerstandsfähig. Zusammen mit der Fütterung “Thinsulate B400”
verspricht sie maximale thermische Isolierung. Das patentierte Flex-System zur Regelung der Steifheit der Sohle von sem i-flexibel auf absolut steif und die anatomische Form mit asymmetrischem Profil machen den Pro Gaiter zum idealen Begleiter. Ein steigeisenfester Hochtourenschuh.

WRIGHTSOCK – TSCHÜSS, LIEBE BLASEN

Wrightsock hat sich seit vielen Jahren dem Motto “Tschüss, liebe Blasen – adieu Schweißfuß” gewidmet und sich auf doppellagige Socken spezialisiert.
Diese Konstruktion funktioniert für den Endkunden so gut, dass das Modell “Walking” im Sockentest des “Wandermagazins” besonders gut abgeschnitten hat.
Keine Socke im Test war schneller trocken. Gelobt wurde zudem die hautfreundliche Verarbeitung der Innensocke, ganz ohne Farbe und Bleichmittel.

ZWEIBRÜDER – KLEINER ZAUBERER

Die Lampe “Led Lenser H4” von Zweibrüder ist ein kleiner Verwandlungskünstler. Die kleine Stirnleuchte wird mit wenigen Handgriffen zur handlichen
Taschenlampe. Mit Hilfe des Clips kann die Lampe außerdem bequem am Gürtel befestigt und in jede gewünschte Position gedreht werden. So bleiben die
Hände immer frei, egal ob sie am Kopf oder am Gürtel getragen wird. Das geringe Gewicht ist für Jogger besonders interessant. Mit einer Leuchtweite
von 20 Metern sieht man, was auf einen zu kommt, und die Leuchtdauer beträgt 15 Stunden – ideal für Outdoor-Aktivitäten, bei denen man nicht ständig
Batterien wechseln möchte.

eiter.

Tags:

2 Kommentare zu “Outdoor Trends 2013”

  1. Bayer sagt:

    Sehr gute Aussichten für mich als Outdoor Fan. Da sind echt interessante Sachen dabei, die ich mir dieses Jahr mal näher ansehen werde!

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: