Der “Preis stimmt.” Für etwa € 25 am Tag können Sie ein Zelt in einem gut ausgerüstetesten Campingplatz nahe der Marne, am südöstlichen Stadtrand von Paris, oder entlang der Seine in einem ruhigen Vorort nordwestlich von Paris aufschlagen.

Viele Standorte von Paris können besichtigt werden für weniger als € 20 pro Tag.

Diese Zahlen sind aus 2005 (Wir waren da das letzte Mal in Frankreich), und es kann sein, dass die Preise seitdem leicht gestiegen sind.

Frankreich hat eine Fülle von sehr feinen Campingplätzen, dass erlaubt unabhängige Besuche auf dem Land, um den Reichtum der kulturellen und malerischen Orte kennen zu lernen.

Camper haben immer die Möglichkeit, einen Ort zu finden, um zu bleiben. Generell sind die Campingplätzen (jedoch gibt es ein Durcheinander von Schildern in der Nähe der großen Plätze) gut gekennzeichnet durch viele Schilder.

Viele der Campingplätze sind gut ausgebaut und unter Bäumen und in der Nähe von Flüssen ideal gelegen.

Sie brauchen nur bescheidene Französischkenntnisse, Sie werden viele Amerikaner und Briten finden und andere englischsprachigen Camper aus anderen Ländern auf fast allen mittleren bis großen Campingplätzen.

Die meisten der Campingplatz-Manager antworten entweder auf Englisch oder haben Mitarbeiter, die es können. Viele der Museen haben Führungen in englischer Sprache zu bestimmten Zeiten.

Fazit: Camping in Frankreich ist nicht teuer (aber auch nicht billig), Frankreich hat eine Menge an Sehenswürdigkeiten zu bieten und die Campingplätze sind gut ausgebaut.

Camping in Frankreich - Eine gute Wahl

Camping in Frankreich - Eine gute Wahl

Tags: , ,

Ein Kommentar zu “Camping in Frankreich – Die Vorteile eines Campingurlaubes in Frankreich”

  1. Christian sagt:

    Campingplätze hat Frankreich wirklich zur Genüge zu bieten, nur leiden sind diese teilweise doch recht teuer – gerade in populären Urlaubsregionen. Auch sollte man in der Hauptsaison rechtzeitig buchen, da ansonsten kein Campingplatz mit freien Stellplätzen existiert…

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: