Wie soll ich mein Zelt reinigen?
Der leichteste Weg, Ihr Zelt zu reinigen, ist es erst gar nicht schmutzig werden zu lassen. Verwenden Sie eine Bodenplane, um Schmutz und Schutt fernzuhalten. Vermeiden Sie, Schutt, Schmutz und Sand ins Zelt zu bringen, bürsten sie Stiefel draussen und beuteln Sie Ihre Kleidung ab. Verwenden Sie einen Besen, um Ihr Zelt gelegentlich und vor dem Einpacken zu kehren. Wenn Sie diesem einfachen Hausputz-Verfahren folgen, werden Sie selten Ihr Zelt waschen müssen.

Wenn Ihr Zelt Reinigung braucht, folgen Sie den Reinigungsinstruktionen, die normalerweise vom Hersteller mitgeliefert wurden. Ansonsten stellen Sie an einem Sonnentag das Zelt auf. Füllen Sie einen Eimer mit warmen Seifenwasser (kein Reinigungsmittel). Tauchen Sie einen weichen Schwamm in diese Lösung und wischen Sie das Zelt unten ab. Die Spülung mit einem Schwamm tauchte in warmem Wasser ein, um jede Seife zu entfernen, oder einen Gartenschlauch zu verwenden, um es davon zu spülen.  Das Zelt vor dem Einpacken gründlich trocknen lassen.

Wie soll ich mein Zelt reinigen?

2 Kommentare zu “Wie soll ich mein Zelt reinigen?”

  1. Max sagt:

    ich würde mich in so einem Fall auch an die Anleitung des Herstellers halten. denn ein Zelt kann man ja schlecht mit dem Tiger Staubsauger aussaugen. Oder hat das schon mal jemand probiert?
    Und wenn es geht, würde ich, wie in dem Artikel ja auch beschrieben, am besten vermeiden, dass Dreck ins Zelt gelangt. Aber das lässt sich ja leider nicht immer vermeiden.

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: