Wer hat nicht Erinnerungen daran: Als Kind mit den Eltern auf dem Campingplatz, als Jugendlicher im Ferienlager oder später mit der eigenen Familie. Campen hat eine lange “Tradition” und viele der Deutschen zieht es jährlich mit der Familie auf die Campingplätze in Italien (Camping Italien) , Spanien, Frankreich oder Ungarn. Allein auf deutschen Campingplätzen wurden 5,8 Millionen Gäste mit 21,8 Millionen Übernachtungen im Jahr 2007 gezählt.
Campen bietet einige Vorteile gegenüber dem All-inclusive Urlaub in großen Luxushotels und kaum jemand kann sich der Freiheit die Campen bietet entziehen. Wichtige Aspekte und Vorteile sind neben den geringen Kosten eine hohe Mobilitätsmöglichkeit und Unabhängigkeit. Wer schätzt es nicht einfach mal in den Tag hinein zu leben und jeden Tag ein neues Überraschungsziel mit der Familie anzusteuern. Freilich muss hierbei auf legale Campingplätze zurück gegriffen werden. Vorsicht vor Wildcamping- hier können hohe Ordnungsstrafen fällig werden!

Vor allem für Familien mit kleineren Kindern stellt Campen eine hervorragende Reisemöglichkeit dar. Man muss keine Rücksicht auf Hotelnachbarn nehmen, die sich durch nächtliches Geschrei oder Wasserbomben am Pool aufregen. Den Kindern wird ein Einblick in die Natur geboten; eine Abwechslung zum Leben in der Großstadt. Als Eltern muss man nicht ständig auf seine Kinder aufpassen, es bestehen genug Sport- und Tobemöglichkeiten im Wald oder der Natur. Um den Kurztrip in die Natur bzw. den längeren Campingaufenthalt zu erleichten bieten sich Kleingeräte wie Gaskocher oder ein Tischgrill an. Weitere Kleingeräte sowie Outdoorartikel oder elektronische Navigationsgeräte, die den Weg nach Hause oder zum nächsten Campingplatz lotsen, finden sie unter www.danto.de

Tags: , ,

2 Kommentare zu “Die Vorteile des Campens”

  1. mills sagt:

    Hey, für einen schönen Campingurlaub hab ich genau das richtige für euch gefunden. Seht mal im Smartshoppingblog vorbei. Der prefekte Schlafsack für jung und alt, damit es niemanden auf dem Capimgplatz zu öde wird. http://www.smartshoppingblog.d.....ende-baer/
    Der schläfende Bär. Wirklich ein hingucker.

    Gruss euer mills

  2. Nici sagt:

    Hallo,
    Ein Picknick mit der Familie kann ich wärmstens empfehlen. Gerade wenn es bald wieder Frühling wird und die Sonne ausreichend warm ist, werden wir hoffentlich an vielen Wochenenden den Picknick-Korb packen und uns draußen auf die Wiese setzen. Ein Tipp: Nehmt auf jeden Fall ein paar Spielsachen mit .. Drachen, Frisbee, Badminton usw. und noch einen Fußball oder so, falls es zu windig ist.
    Bye, Nici

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: