In einigen Bundesländern Deutschland haben vor einigen Tagen die Sommerferien begonnen. Wer dieses Jahr mit dem Auto Richtung Schweden möchte, für den hält Navigon jetzt etwas besonderes bereit.
Astrid Lindgren, Ikea und die Königsfamilie sind meist die ersten Begriffe die man mit Schweden verbindet. Doch das skandinavische Land bietet auch eine atemberaubende Landschaft, die sich als Familie mit dem Auto gut und sicher erforschen lässt.
Navigon wird dem steigenden Trend zu Urlaub mit Zelt, Wohnmobil oder Wohnanhänger nun gerecht und bietet ab sofort eine kostenlose Sonderzielliste mit über 450 Campingplätzen in ganz Schweden. Wer mit einer tagelangen Autofahrt in den skandinavischen Urlaub rechnet, der täuscht sich.

Der Weg ist kürzer als vermutet, denn nur knapp 1.000 Kilometer beträgt die Strecke von Flensburg nach Stockholm und der Download der Sonderziele ist in wenigen Sekunden erledigt. Er ist über die Online-Applikation Navigon Fresh verfügbar. Sobald das Navigon Gerät über das beiliegende USB-Kabel und den Computer mit dem Internet verbunden ist, können unter der Rubrik Karten und Services die Campingplätze Schwedens neben zahlreichen weiteren POI-Listen herunter geladen werden.
Das passende Navigon Navigationsgerät und umfangreiches Zubehör finden Sie im Online-Shop der Danto GmbH.
Auf einen sonnigen Urlaub im skandinavischen Schweden!

Tags: ,

Ein Kommentar zu “Schwedens Campingplätze entdecken”

  1. Erwin sagt:

    Manche Camper aus Mitteleuropa betonen immer wieder, dass die Campingplätze in Schweden etwas besonderes sind. Und manchmal mag es scheinen, dass die Urlaubsart Camping in Skandinavien erfunden wurde. Alle Campingplätze Schwedens findet man übrigens auf http://www.camping.info/schweden/campingplaetze inklusive Gästebewertungen.

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: