Start: im Ort Peile

Dauer: 3 Stunden

Verspielte Klettersteiggeher finden hier ihr Paradies: Mehrere Steilbrücken sorgen für Abwechslung, eine Tyrolienne für ordentlich Geschwindigkeit und ein Strahlnetz für den Zusatzschub Adrenalin. Wie ein Spinnennetz baumelt diese luftige Konsturktion vor dem senkrechten Fels und fordert und fördert die Konzentration.

Eine gute Kondition sollte man allerdings mitbringen, um wirklich Spaß zu haben. Und nach dem Steig einfach an die nahe Cote d’Azur fahren und in die blauen Fluten springen! (Ticket: 3 Euro; in der Bar I’Absinthe in Peille).

unbenannt-3

Tags: , ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: