Die Einzelteile der hotBOND Radhosen werden nicht mehr herkömm- lich mit Faden vernäht, sondern mit Ultraschall verschweißt. Das einzigartige Gefühl höchsten Tragekomforts verdanken die Biker den hotBOND Flachnähten, die man nicht spürt, dafür aber eine extrem saubere Verarbeitung und eine lange Haltbarkeit gewährleisten.

Im Bild: körpernah geschnittene Damenbike-Hose hotßOND Elastic mit Transtex Futter im Rückenbereich, Sitzpolster Comfort Gel und reflektierenden Elementen mit dazu passendem Radtrikot.

>> Bike Threads im Outdoorblog

hotbond

Löffler Hotbond Technologie

Tags: , , ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: