Membran-Spezialist Sympatex steht für höchste Performance und maximale Ökologie. Diese Verbindung überzeugt immer mehr Sportlabels aus dem Activewear-Bereich. So stellen die Sympatex-Partner zur QutDoor eine Menge Neu- heiten vor. Labels wie Maloja oder Zimtstern beispielsweise bauen die Partnerschaft weiter aus und setzen erstmals auch für die Sommersaison 2010 auf die Funktionssysteme des Münchner Spezialisten. Gemeinsam mit Sympatex hatZimtstern zwei Jacken entwickelt, die höchsten ökologischen Ansprüchen genügen: Der Außenstoff besteht aus recy- celtem Polyester und ist – genauso wie das Innenfutter und die Membran selbst – Bluesign-zertifiziert.

Auf das umstrit- tene Fluorcarbon wurde bei der Ausstattung verzichtet. Maloja bietet in der Sommer-Kollektion unter dem Motto” Endless Riding” 14 Styles mit Sympatex-Ausstattung an. Newcomer ist das junge Label Bleed, es präsentiert im Som- mer 2010 die ersten Produkte mit Sympatex-Membran .

Sympatex überzeugt mit seiner umweltfreundlichen Membran: Sie ist frei von PTFE.

Sympatex verwendet bei der Membran-Herstellung ein Material aus Polyether und Polyester, bekannt aus der Herstel- lung von PET-Wasserflaschen. Diese Verbindung besteht aus Wasserstoff, Sauerstoff und Kohlenstoff und ist zu 100 % recycelbar und gesundheitlich unbedenklich. Als Bluesign-System partner erfüllt Sympatex strenge Richtlinien in Umweltschutz, Gesundheit und Sicherheit und steht für eine Produktionskette auf hohem und umweltschonendem Niveau.

Unter www.maloja.de

scannen000332

Maloja



Tags: , , , ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: