Moderne Formen und enorme Vielfalt

Manchmal ruft einfach die Ferne und der Familienvater mit Bürojob und Kleingarten wird zum Abenteurer in wilder Natur. Ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene – Gruppen oder Einzelkämpfer – das richtige an die Situation perfekt angepasste Zelt darf in keinem Fall auf der Reise fehlen. In Gebieten, in der eine richtige Unterkunft weit ab nur zu finden ist, wo im Reisegepäck wenig Platz für den Transport von Schlafutensilien ist, ist das Zelt der perfekte Reisebegleiter. Die enorme Vielfalt an Formen, Größen und Preisen kommt dem geübten, wie auch beginnende Weltenbummler sehr entgegen. Die richtige Wahl des idealen Zeltes ist dabei ähnlich wichtig, wie der Kompass und die Dosensuppen!

Das richtige Zelt finden

Es gibt viele verschiedene Wege, an sein Traumzelt zu gelangen. Das Glück vieler Einsteiger, ist die inzwischen sehr hohe Qualität von Zelten. Pensionierte Glücksritter stellen ihre Schätze gerne in das Internet und mit etwas Recherche kann man mit Leichtigkeit ein Zelt in Kleinanzeigen finden und von dem billigen Kaufpreis, aber der gleichbleibend hohen Qualität profitieren. Erfahrene Bergsteiger und Outdoor-Experten wissen, dass ein gutes Zelt verschiedenen Ansprüchen genügen muss. Die Stabilität, Wasserfestigkeit, die Größe und nicht zuletzt das Gewicht sind alles entscheidende Faktoren, die bei der richtigen Auswahl eines Zeltes ins Gewicht fallen. Zelte kommen in einer außergewöhnlichen Vielfalt und es wäre Schade, nicht von dieser Vielfalt zu profitieren.

Unterschiedliche Bedürfnisse – Unterschiedliche Zelte

Ob Einzelreisender, oder ganze Familie. Die Vielseitigkeit von modernen Zelten erlaubt es, große Gruppen von Menschen unter einem Dach zu vereinen. Das vereinfacht den Transport und schweißt zusammen. Oder vielleicht doch ein Zelt zum Aufblasen? Durch Integration von Luftmatratzen in den Zeltboden, wird das Outdoorerlebnis um einiges angenehmer und aufregender, als es nicht bereits schon ist. Schauen Sie sich um, welches Zelt Ihren persönlichen Qualitätsansprüchen genügt. Markenprodukt oder gebrauchtes Zelt? Der Auswahl stehen keine Grenzen.

Tags: , ,

2 Kommentare zu “Zelte – der wichtigste Teil einer Reise?”

  1. Hansi sagt:

    Ein Zelt ist meiner Meinung nach wirklich das wichtigste Elemente einer guten Reise! 🙂

  2. Andreas sagt:

    Ich habe mir lange Gedanken gemacht um mein Zelt, bzw. welches es werden soll. Zunächst dachte ich an die herkömmlichen Zelte aber ich wollte einfach etwas schnell aufgebautes haben, was wenig wiegt. Auf dem Kajak ist das leider alles nicht so einfach und komfortabel. Ich habe mich dann für ein Wurfzelt von Grand Canyon entschieden, genauer das Cardova. Gefunden habe ich das übrigens auf

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: