Wer sich für einen Campingurlaub entscheidet kann dabei sehr viel Geld einsparen! Sowohl in den Planungen, als auch bei der Buchung, den Zubehören und den Urlaubskosten kann mit etwas Wissen bares Geld gespart werden!

Campen spart Geld
Wer sich für einen Campingurlaub entscheidet kann im Vergleich zu anderen Unterkünften schon alleine dabei Geld einsparen. Campen mit Zelt oder Wohnwagen ist deutlich günstiger als die Unterkunft in einem Hotel. Wer seinen Wohnwagen über einen längeren Zeitraum auf einem Campingplatz stehen lassen möchte und als Dauercamper angesehen wird kann zudem Geld einsparen. Häufig sind die Preise für Dauercamper deutlich günstiger als für Kurzurlauber. Auch ein Verhandeln von Preisen ist auf einem Campingplatz im Gegensatz zu anderen Unterkünften häufig möglich!

Das Internet nutzen um günstig in den Urlaub zu kommen
Im Internet ist es möglich die verschiedenen Campingplätze miteinander zu vergleichen. Die Einrichtungen und wichtigen Merkmale können ebenso verglichen werden, als auch die Preistabelle. Ebenso kann das Internet genutzt werden um Gutscheincodes zu finden. Mit Gutscheincodes von Air Berlin sparen ist ebenfalls möglich: Häufig werden nämlich online Codes angeboten. Diese können bei der Onlinebuchung eingegeben werden und Rabatte werden gewährt. Besonders wenn sich der Reisende entscheidet mit dem Flugzeug zu vereisen kann er mit Gutscheinen einiges an Geld einsparen!

Wie kann noch Geld eingespart werden?
Aber es gibt noch einige weitere Punkte wie der Urlauber beim Campen Geld einsparen kann. Die Zubehöre zum Campen können im Sommerschlussverkauf oder Online besonders günstig erworben werden. Ebenso ist auch ein Frühbucherrabatt häufig mit niedrigen Kosten verbunden. Zwar muss der Urlaub dann schon früh geplant sein, aber dafür wird auch deutlich weniger Geld fällig als bei einem spontanen Urlaubsantritt.

Auch die Transportmöglichkeiten spielen eine große Rolle. Der Urlauber sollte vergleichen ob sich der Flug mit dem Flugzeug lohnt, ein anderes öffentliches Verkehrsmittel die beste Wahl ist oder mit Auto und Wohnwagen am günstigsten verreist werden kann! Wer mit dem Auto vereist sollte außerdem schauen wo die Benzinpreise am Günstigsten sind. Außerhalb von Deutschland, aber auch in manchen Bundesländern können die Benzinpreise sich drastisch unterscheiden und damit Geld eingespart werden!

Tags: ,

Ein Kommentar zu “Tipps und Tricks zu Camping-Kosten!”

  1. Camping-Checker sagt:

    Schon bei der Buchung des Campingplatzes lässt sich jede Menge Geld sparen. Vergünstigungen über Mitgliedschaften oder Bonuskarten machen es möglich, meist jedoch eher in der Nebensaison.

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: