Wie Sie es mit Essen und Trinken halten sollten:

Bei Reisen in tropische Gefilde gilt die alte Regel: cook it, peel it or forget it. Nehmen Sie also nur gekochte (bzw. gebratene) oder geschälte Lebensmittel zu sich! Und beim Trinkwasser? Hier sollten Sie nur Mineralwasser aus original verschlossenen Flaschen trinken – und auch zum Zähneputzen nehmen. Auf Tour, oder wenn Flaschenwasser Mangelware ist, entkeimen Sie das Wasser. Bei klarem Wasser gelingt das zuverlässig und einfach mit dem handlichen Exped Steripen (www.exped.corn). Einfach ins abgefüllte Wasser halten und Knopf drücken. ach wenigen Minuten haben UV-Strahlen das Wasser entkeimt. Nachteil: Das Gerät arbeitet mit Strom. Batterieunabhängig und damit absolut ausfallsicher sorgen Flüssigkeiten wie Mc ettAquaventure (www.relags.de) für sauberes Wasser. Allerdings benötigen sie zum Einwirken 15 bis 40 Minuten Zeit – je nach Wasserqualität. Und bei trübem Wasser? Da hilft n ur ein guter Wasserfilter wie etwa der Katadyn Vario (www.katadyn.ch).

feuchttropen1

Tags: , , , ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: