Nächste Woche ist es soweit, Aldi bringt wieder Trekking und Outdoorausrüstung raus.

Zu haben sind: Rucksäcke für 18 Euro, Outdoor Sandalen für 13 Euro, Trekking Hemden für 9 Euro und Trekkinghüte für 2,45.

Fazit:
Bei diesen Preisen kann man nichts falsch machen, wer jedoch öfter in die Berge geht kommt um professionelle Ausrüstung im Fachhandel nicht herum.

aldi-21

Tags: ,

3 Kommentare zu “Trekking und Outdoor bei Aldi ab 11. Mai”

  1. Helmar sagt:

    Bei den Rucksäcken mußten wir gleich mal zugreifen, im Grunde kann man da bei dem Preis nicht viel falsch machen. Das ungelabelte Quechua, das Aldi hier seit heute hat, ist aber nicht wirklich günstig. Als Zelt für Outdoor auch eher ungeeignet – das nimmt man dank fehlendem Innenzelt lieber mit an den Strand (sozusagen als mobile Umkleidekabine, wenn man denn so schamhaft ist 😉 ).

    Grüße,
    -Helmar

  2. Peter sagt:

    Ja, nur das Problem ist, das sie immer gleich aus sind ;-))

  3. Udo sagt:

    Das Kuppelzelt haben wir 6 Tage (09.06.-14.06.09) am Gardasee ausprobiert und waren sehr zufrieden! Das Zelt war bei EINER Regenschauer dicht und hat eine gute Ausstattung.
    Der Aufbau ist sehr einfach: das Innenzelt wird mit den Stangen aufgestellt (Haken/Clips) und dann die Außenhaut darübergestülpt und am Boden (mit Heringen) befestigt.
    Alles in Allem eine lohnende Kleininvestition (25 €)!

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: