Wer im Sommer Isar, Amper, Ammer oder Loisach mit dem Boot runter will, braucht folgende Ausrüstung:

Ausrüstung für die Bootstour

( ) Boot und Paddel
( ) Wurfsack
( ) Wasserdichte Boxen oder wasserdichte Beutel
( ) Schnur zur Befestigung der Ausrüstung
( ) Trinkwasser in Flaschen
( ) Verpflegung
( ) Erste Hilfe Set
( ) Landkarte der Gegend
( ) Wasserdichte Kartentaschen
( ) Stirnlampe oder Taschenlampe
( ) Feuerzeug, Stumfeuerzeug
( ) Taschenmesser
( ) Bargeld
( ) Handy
( ) Sonnenschutz, Sonnencreme
( ) Sonnenbrille

Bekleidung für die Tour

( )Trockene, warme Wechselbekleidung
( ) Feste wasserfeste Schuhe
( ) Schwimmweste
( ) Helm (falls erforderlich)

Zusätzlich für mehrtagige Bootstouren:

( ) Zelt
( ) Isomatte
( ) Kocher

( ) Kochgeschirr
( )  Melamin-Campinggeschirr
( ) Campingbesteck
( ) Bootsflickzeug
( ) Breites Klebeband

Alles was man auf einer Bootstour braucht - Die Checkliste im Campingblog

Alles was man auf einer Bootstour braucht – Die Checkliste im Campingblog

So, das wars! Wenn euch noch was einfällt, was auf meiner Packliste für Bootstouren fehlt gebt mir doch Bescheid!

Tags: , , ,

2 Kommentare zu “Checkliste Bootstour – die ultimative Packliste für Bootstouren”

  1. Bei mehrtägigen Touren sollte dann neben dem Zelt aber auch noch ein Schlafsack und vielleicht auch eine Zahnbürste eingepackt werden 🙂

  2. Packliste sagt:

    So eine Reise mach nur dann Spaß wenn alles geplant ist. Optimale voraussetzung ist eine solche Packliste/Checkliste. Vielen Dank! Ich bin auch öfters mit´m Kanu unterwegs und kann das gut gebrauchen

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: