Neben festen Schuhen, einem robusten Rucksack und technischer Bekleidung gehören bei den meisten Touren auch noch passende Trekkingstöcke zur Austattung. Aber sind Trekking- oder auch Wanderstöcke wirklich notwendig für einen Ausflug ins Grüne? Viele halten nach wie vor nicht besonders viel von den zugegebenermaßen nicht gerade attraktiv wirkenden Helferlein, die immer noch in Verruf sind, nur ein Begleitmittel für alte Leute zu sein.

trekkingstocke

Allerdings ist inzwischen sogar wissenschaftlich belegt, dass Trekkingstöcke vor allem beim Abstieg eine nicht unwesentliche Entlastung der Gelenke. Ein weiterer Vorteil ist, dass neben den Beinen die Arme mittrainiert werden, was einen gesunden Ausgleich der Muskelverhältnisse gewährleistet und die Ausdauer zusätzlich verbessert. Trekkingstock-Gegner behaupten indes, dass nach längerer Nutzung von Trekkingstöcken, das Gleichgewichtsgefühl bei Weglassen erheblich stören kann und man dann Probleme hat eine ausgiebige Bergwanderung ohne Hilfe durchzuführen. Ein Gegenargument, was weniger von der Hand zu weisen ist, stellt das Faktum, dass man seine Händer nicht mehr zur freien Verfügung hat, dar. Dies kann ein deutlich höheres Verletzungsrisiko bei Stürzen bedeuten.

trekkingstocke1

Technisch wurden Trekkingstöcke über die Jahre immer weiter verbessert, meist werden Sie aus Aluminium, in manchen Fällen aus leichtem Carbon, gefertigt. Die Griffe werden ergonomisch geformt um sich der Hand besser anzupassen, während bei modernen Trekkingstöcken sogar dämpfende Federungssystem, die je nach Bedarf aus- und eingeschaltet werden kann, mit eingebaut. Die meisten sind heutzutage auch mit einer Teleskopfunktion ausgestattet, damit die Stöcke nach Belieben auch mal im Rucksack verschwinden können.

Ob man nun einen Trekkingstock benutzt oder nicht, muss jeder für sich selbst entscheiden, aber ausprobieren sollte man es auf alle Fälle mal. Dabei empfiehlt es sich zunächst ein günstigeres Modell zu wählen und danach bei Gefallen auf ein höherwertiges umzusteigen.

Hier finden Sie Komperdell Trekkingstöcke

Leki Modelle gibt’s hier

Tags: , ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: