Sie waren der Beginn, seit ca 3 Jahren gibt es sie, erfunden vom britischen Camping Riesen Gelert. (viele meinen, dass Quechua sie erfunden hat, aber das stimmt nicht)

 

Mit dem Quick Pitch für 2 Personen ging es los, inzwischen gibts das Zelt in 5 verschiedenen Farben, es gibt sie auch als Doppelhaut-Variante.

 

Seit 2008 erhältlich auch als 4 Personen Zelt:

 

Hier die Single Version des Quick Pitches:

 

Hier findet ihr das Herstellervideo mit Auf- und Abbau des Wurfzeltes:

Bezugsquellen:
die meisten Zelte gibts bei Renner im Onlineshop


Gelert Wurfzelt Quick Pitch: Aufbau und Abbau.

Tags: , ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: