Die zweite Saison in Deutschland und Österreich startet Erke mit den Segmenten Fitness, Training, Tennis und Lifestyle. Die asiatischen Einflüsse sind speziell in der Fitnesskollektion und in den Trainingslinien erkennbar, Antibakteriell ausgestattete Wohlfühlmaterialien aus Feuchtigkeit absorbierenden Fasern bieten höchsten Tragekomfort nicht nur bei Yoga oder Tai Chi, sie sind beispielsweise auch zur Tenniskollektion kornbinierbar, Tennis wird geprägt von der ATP-Line. Als Ausstatter diverser Tennisspieler und Tennisspielerinnen und offizieller Partner großer Tennisturniere stellt Erke mit dieser hochfunktionellen Kollektion seine Kompetenz unter Beweis. Schwarz, Gelb und Royal Blau sind die dominierenden Farben dieser Linie, die nicht nur den jungen Spieler anspricht, sondern durchaus auch seniorentauglieh ist. Die Damen tragen feminine Farbtöne wie Rose, Gelb, Pink oder Lila. Dazu bekommt die belgische Top-Tennisspielerin Yanina Wiekmayer ihre eigene Linie. Die 20-Jährige belegt zur Zeit den 18. Platz der Damen-Weltrangliste. Die Wicky-Line beinhaltet nicht nur Tennisteile, sondern enthält auch Lifestyle-Artikel. Daunenjacken, Streetwearjacken, Basics und Accessoires runden alle Kollektionssegmente ab. Im Bereich Schuhe liegt der Fokus auf Tennis und Running. Verschiedene Technologien wie das ABS Break System, Air Circulation System, Ice Cool, GDS oder das Hi-Density Grip System sind geschützte Erke-Entwicklungen, die ein hohes Maß an Funktionalität und Tragekomfort sicherstellen. Knapp 18 Millionen verkaufte Paar Sportschuhe in 2009 sind ein Beweis für die entsprechende Kompetenz im Markt.

AMW 91071

Erke Runningschuh

Tags: , , , , ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: