431 bzw.450 Kilometer (ab DA), 21 Etappen
Gleich drei Mittelgebirgs- und Waldlandschaften erleben Wanderer auf der Route von Aschaffenburg nach Freiburg.

Das erste Stück folgt dem Main und durchzieht den nach wie vor dünn besiedelten Spessart. Durch den Odenwald mit seinen tiefen dunklen Tälern und das offenere, hügelige Kraichgau erreicht der Weg schließlich die über 1000 Meter hohen Berge des Schwarzwalds. Er ist nicht durchgehend mit der Jakobsmuschel markiert, folgt aber ausgeschilderten Wanderrouten.

Einige kirchliche Bauwerke am Weg legen nah, dass der Weg zumindest teilweise alten Pilgerpfaden folgt. Alternativ startet man in Darmstadt und wandert über Heidelberg Richtung Süden. Hinter Heilbronn stößt der Weg auf die Originalroute.

Info: www.jakobus-gesellschaften.de

68
Jakobsweg in Deutschland

Tags: ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: