Wer viel mit dem Schlafsack unterwegs ist und zudem unruhig schläft, stößt bei seinem nächtlichen Bewegungsdrang schnell an seine Grenzen.

Er hat das beengende Gefühl, in einer Zwangsjacke zu stecken, was zwangsläufig zu weiteren Schlafstörungen führt. Für diese Zielgruppe hat Deuter einen elastischen Schlafsack entwickelt, der sich dank Thermo Stretch Comfort um ein Viertel in der Breite dehnen lässt, wie bei einem Akkordeon. Es gibt die drei Exospheres (+2, -4 und -8 Grad) auch in einer damenspezifischen SL-Variante mit Nieren-Isolation und Footwarmer .

• Preisempfehlung des Schlafsacks: je nach Modell Euro 129,95 bis Euro 179,95
• Infos: Deuter, 86368 Gersthofen, 

cc

Deuter Schlafsack Exosphere


Tags: , , ,

Einen Kommentar schreiben

Kommentar: